Veganes Eis selbstgemacht

Veganes Eis selbstgemacht
Vorbereitungszeit 0
Zubereitungszeit 30 Minuten
Schwierigkeit Leicht
Veganes Eis selbstgemacht
Nährwerte pro Person

170 kcal

3g Eiweiß

6g Kohlenhydrate

15g Fett

Sommerzeit ist Ice-Cream-Zeit. Besonders Schokoeis darf in dieser Jahreszeit für Viele nicht fehlen. Veganes Schokoeis zu finden, ist für viele Veganer*innen oder für Laktoseintolerante aber gar nicht mal so leicht. Viele Eisdielen sind eher traditionell, dabei ist es ganz leicht, veganes Eis zuzubereiten. Wie man veganes Schokoeis mit Kokosmilch selbst zaubern kann, zeigen wir dir hier.

Schritt
Zeit für vegane Chocolate-Almond Ice Cream mit Kokosmilch. In einer Schüssel den festen Anteil der Kokosmilch mit der Protein-Creme verrühren.
Schritt
Nun ausreichend Eisförmchen zurechtlegen. Diese zur Hälfte mit der Protein-Kokos-Mischung füllen, etwas vom Gebrannte-Mandel-Aufstrich in die Mitte dazugeben, einen Eisstil ergänzen und dann mit der restlichen Protein-Kokos-Mischung bedecken.
Schritt
Die Förmchen nun für 4–6 Stunden, oder über Nacht, ins Gefrierfach stellen.
Schritt
Nun das Eis aus Kokosmilch aus dem Gefrierfach nehmen und in geschmolzene Schokolade tunken. Nach Geschmack mit gehackten Mandeln toppen. Voilà, veganes Eis selbstgemacht – im Handumdrehen!
Nährwerttabelle
Nährstoffangabe Pro Portion
Energie 711 kJ / 170 kcal
Fett 15 g
Gesättigte Fettsäuren 2 g
Kohlenhydrate 1 g
ungesättigte Fettsäuren 2 g
Kohlenhydrate 6 g
Zucker 1 g
Eiweiß 3 g
Salz -
Natrium -
Ballaststoffe 1 g