Energy Balls selber machen

Energy Balls selber machen
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Schwierigkeit Leicht
Energy Balls selber machen
Nährwerte pro Person
143 kcal
6g Eiweiß
13g Kohlenhydrate
9g Fett

Du willst etwas naschen, was dir zeitgleich auch wertvolle Energie spendet? Dann probiere Energy Balls selber zu machen. Mit unserem Rezept für Energy Balls ohne Zucker gelingen dir köstliche Cookie Dough Balls - Fix zubereitet mit Mandelmehl, Cashewmus und Haferflocken. Die Energiekugeln sind ohne Datteln und erhalten ihre Süße durch Erythrit. Zusätzlich sind die Energy Balls noch vegan. Die Energy Balls Cookie Dough sind so lecker, da musst du aufpassen, dass du nicht alle auf einmal isst!

Schritt

Mehl, Cashewmus, Eryhtrit, Pflanzenmilch und Vanille-Extrakt in einen Mixer geben und vermengen.

Schritt

Masse in eine Schüssel geben und Haferflocken und kleingehackte Schokolade unterheben.

Schritt

Kleine Bällchen aus dem Teig formen.

Schritt

Etwa eine Stunde bei Raumtemperatur ruhen lassen und anschließend in Kakao wälzen.

Nährwerttabelle
Nährstoffangabe Pro Portion
Energie 598 kJ / 143 kcal
Fett 9 g
Gesättigte Fettsäuren 3 g
Kohlenhydrate 0.1 g
ungesättigte Fettsäuren 0.1 g
Kohlenhydrate 13 g
Zucker 1 g
Eiweiß 6 g
Salz -
Natrium -
Ballaststoffe 2 g