Seit vielen Jahren ein Erfolgsrezept: Die Almased-Diät

Die Almased-Inhaltsstoffe

Das ist die Zusammensetzung des beliebten Abnehm-Shakes

Almased Vitalkost ist wohl der bekannteste Mahlzeitenersatz-Shake und wird von unzähligen Menschen zum Abnehmen eingesetzt. Die meisten Almased-Erfahrungen sind dabei äußerst positiv. Oder kurz: Almased funktioniert! Der Grund für diesen Erfolg sind natürlich die Almased-Inhaltsstoffe. Welche Zutaten genau drin sind in einem dieser Abnehm-Shakes wollen wir uns auf dieser Seite einmal ganz genau angucken.

Almased Inhaltsstoffe

Der Abnehmshake Almased besteht zu einem Großteil aus drei natürlichen Inhaltsstoffen, deren tierisches und pflanzliches Eiweiß für ein Sättigungsgefühl sorgen.

Die Inhaltsstoffe von Almased sind:

  • 50% Soja-Eiweiß
  • 25% Bienenhonig
  • 23% Magermilch-Joghurt
  • 2% Nährstoffe

Die Zusammensetzung der Makro- und Mikronährstoffe vom Almased-Shake werden im Folgenden beschrieben.

Nährstoffverteilung von Almased pro 100g:

Soja, Magermilch-Joghurt und Honig und all die weiteren Zutaten von Almased bestehen wiederum aus einzelnen Nährstoffen. Die folgende Auflistung gibt Aufschluss über den Anteil der verschiedenen Makronährstoffe in 100 g Pulver Almased:

Eiweiß: 53,3 g

Kohlenhydrate: 30,5 g

Fett: 2,0 g

Die Kalorien-Anzahl für 100g Almased sind:

354 kcal (1502 kJ) / 100 g Pulver

Nährstoffverteilung von Almased pro Portion:

Interessanter als diese Angaben sind natürlich die Almased-Nährwerte pro Shake, schließlich will man ja wissen, wie viele Kalorien Almased pro Portion hat. Nun ist die Sache, dass sich die Größe der Portionen nach der individuellen Körpergröße des jeweiligen Anwenders richten. Hierbei wird folgende Faustregel angewendet:

Almased-Portion in g = Körpergröße (cm) minus 100

Eine 170 cm großer Person nimmt demnach beispielsweise rund 70 g Almased-Pulver für einen Shake. Darum haben wir eine Almased-Nährwerttabelle für verschiedene Portionsgrößen angefertigt (in Klammern die entsprechenden Körpergrößen):

Nährstoffe &

Kalorien

60 g (160 cm) 70 g (170 cm) 80 g (180 cm)
Eiweiß 31,98 g 37,31 g 42,64 g
KH 18,3 g 21,35 g 24,4 g
Fett 1,2 g 1,4 g 1,6 g
Kcal 212,4 247,8 283,2

Im Normalfall wird Almased mit bis zu 300 ml Wasser und zwei Teelöffeln (6 g) Pflanzenöl angemischt. Das heißt, zu jeder der oben angeführten Portionen muss man noch einmal 6 g Fett bzw. ca. 55 Kalorien hinzurechnen.

Selbstverständlich verändern sich die Almased-Nährwerte pro Shake, wenn man statt Wasser 200 ml fettarme Milch oder Buttermilch zum Anrühren verwendet – was ebenfalls möglich ist.

Im Folgenden sind die Mikronährstoffe in Almased aufgelistet, also all die wichtigen Inhaltsstoffe von Almased, die der Körper sonst noch braucht, um während der Almased-Diät nicht in einen Mangelzustand zu geraten. Hier zwei Tabellen, eine mit all den Vitaminen, eine mit all den Mineralstoffen in Almased.

 

Almased Inhaltsstoffe: Vitamine pro 100g

Vitamin C 5,8 mg
Vitamin E 2 mg
B-Vitamine 0,7 mg
Biotin 0,005 mg
Folsäure 0,041 mg
Niacin 2,5 mg
Vitamin A 0,107 mg
Vitamin D3 0,007 mg

Almased Inhaltsstoffe: Mineralstoffe pro 100g

Kaliumchlorid  197 mg
Magnesiumcitrat 18 mg
Calciumcitrat 85 mg
Zinkoxid 1,2 mg
Eisenfumarat 1,9 mg
Mangansulfat 0,13 mg
Calcium-D-Pantothenat 0,5 mg
Kaliumiodid 197 mg
Natriumselenit 133 mg

Almased Vitalkost, Pulver, 2 x 500 g

Der Klassiker zum Abnehmen im Doppelpack!


  • Wertvolles Protein kombiniert mit essentiellen Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen sowie sekundären Pflanzenstoffen
  • Eine Mahlzeit besitzt nur 230 kcal und hält für mehrere Stunden satt
  • Durch den Austausch von Mahlzeiten innerhalb einer kalorienarmen Ernährung unterstützt Almased bei der Gewichtsreduktion und -stabilisierung bei
  • Dank des hohen Proteingehaltes wird zusätzlich ein Beitrag zur Erhaltung der Muskelmasse geleistet
Produktdetails
37,49 €
(37,49 € / 1 kg)
Inkl. MwSt. / zzgl. Versandkosten

Ab einem Bestellwert von 50 € versenden wir in ganz Österreich kostenlos. Bis 49 Euro berechnen wir 4,95€ für Verpackung und Versand.

Ergeben diese Inhaltsstoffe einen vollwertigen Mahlzeitenersatz?

Ja, das tun sie. Almased wurde dafür entwickelt, mit einer ausgewogenen Nährstoff-Kombination Kalorien einzusparen. Das heißt: Wenn du anstatt einer „normalen“ Mahlzeit einen Almased-Shake trinkst, nimmst du relativ wenige Kalorien zu dir, versorgst deinen Körper aber trotzdem mit allen Nährstoffen, die er braucht.

Und das ist kein leeres Werbeversprechen, sondern gesetzlich vorgeschrieben: Wer einen Diät-Shake anbieten will, muss gemäß der Diätverordnung sicherstellen, dass darin alle wichtigen Nährstoffe enthalten sind. Hersteller wie Almased haben bei den Inhaltsstoffen zwar einen gewissen Spielraum, doch die Grenzwerte sind klar geregelt.

Was auf der Zutatenliste von Almased sorgt für Sättigung?

Abnehmen ist nie ein Spaß und immer mit einem gewissen Verzicht verbunden. Doch während einer Diät hungern soll man natürlich nicht – das nagt an der Moral, macht schlapp und führt irgendwann unweigerlich zu Heißhungerattacken.

Bei einer Formula-Diät, zu auch das Abnehmen mit Almased gehört, nimmt man statt einer kompletten Mahlzeiten nur einen 200-300 ml großen Shake zu sich. Klingt so, als wäre man danach höchsten ein kleines Weilchen satt.

So ist es aber nicht! Ein Almased-Shake sättigt etwa vier Stunden lang, also so lang wie eine gewöhnliche Mahlzeit. Unter den Inhaltsstoffen ist dafür hauptsächlich das aus dem Soja und dem Magermilch-Joghurt stammende Eiweiß verantwortlich.

Öl ist nicht unter den Almased-Inhaltsstoffen und muss dem Diät-Shake daher beigefügt werden

Der Bedarf an essenziellen Fettsäuren lässt sich durch das Pulver alleine nicht decken. Darum sind dem Shake unabhängig von der Menge Almased-Pulver zwei Teelöffel Pflanzenöl beizumengen, zum Beispiel hochwertiges Soja-, Raps- oder Walnussöl. Auf die richtige Zubereitung streng nach Herstellerangaben ist bei allen Abnehm-Shakes in jedem Fall zu achten.

Wie hoch ist der Anteil künstlicher Inhaltsstoffe?

Almased enthält keine künstlichen Inhaltsstoffe, um beste Qualität und höchstmögliche Verträglichkeit zu gewährleisten. Für die Herstellung werden nur natürliche Zutaten verwendet. Aromen, Füllstoffe, raffinierter Zucker und Konservierungsmittel gehören also nicht zu den Almased-Inhaltsstoffen. Der Haupt-Inhaltsstoff von Almased, Sojaeiweiß-Pulver, ist außerdem frei von Cholesterin und daher besonders gut für Menschen mit erhöhtem Cholesterinspiegel geeignet.

Der enthaltene Honig wiederum liefert natürliche Enzyme, die dafür sorgen, dass die wertvollen Inhaltsstoffe von Almased vom Körper gut aufgenommen werden können, ihm schnell zur Verfügung stehen und gut bekömmlich sind. Übrigens: Aufgrund der hochwertigen Inhaltsstoffe kann Almased auch in Phasen gesteigerter körperlicher und geistiger Leistung einen sinnvollen Beitrag zur Ernährung leisten.

Gehört Laktose zu den Almased-Inhaltsstoffen?

Ja, Laktose gehört zu den Inhaltsstoffen, denn in Almased ist Magermilch-Joghurtpulver enthalten. Es gibt Abnehm-Shakes aber auch als laktosefreie Variante.

Wie hoch ist der glykämische Index von Almased?

Die Vitalkost weist einen niedrigen glykämischen Index von 27 auf (zum Vergleich: Traubenzucker hat einen glykämischen Index von 100). Der „Glyx“ gibt an, wie hoch der Blutzuckerspiegel nach dem Essen ansteigt. Almased erhöht den glykämischen Index dementsprechend nur geringfügig. Dadurch wird wenig Insulin ausgeschüttet und die Fettverbrennung erhöht, ohne Muskelmasse abzubauen.

Wie ist die Umrechnung von Almased in Broteinheiten?

40 g Almased-Pulver entsprechen einer Broteinheit.

Mehr zum Thema Diät