Noch 49,00 € bis zur portofreien Lieferung
0,00 € Zwischensumme
Warenkorb anzeigen

Reisprotein: Vegan und gut verträglich

Reisprotein besteht zu 100 % aus Reis und ist mit seinem hohen Proteingehalt und Aminosäureprofil optimal für Sportler und Veganer geeignet. Leicht verdaulich und gut verträglich versorgt dich Reisproteinpulver auch während einer kohlenhydratarmen Ernährung mit wertvollen Nährstoffen und Mineralstoffen.

Reisprotein



Reisprotein - hochwertig & pflanzlich

Reisprotein wird bei Sportlern immer beliebter und ist eine tolle Alternative zum bekannteren Whey Protein (Molkenprotein). Reisprotein enthält neben viel Protein noch zahlreiche weitere Stoffe, weshalb es nicht nur für Sportler attraktiv ist.

Ist Reisprotein gesund? Zweifelsohne sind neben hochwertigem Eiweiß im Reisprotein Mineralstoffe und Spurenelemente wie Eisen, Zink oder Magnesium enthalten. Zudem ist Reiseiweiß eine Quelle für Vitamin E – ein Vorteil gegenüber anderen vergleichbaren Proteinen für Sportler, da Vitamin E im Körper dazu beiträgt, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.

Aus Reis wird Reisprotein - Herstellung

Reisproteinpulver wird in der Regel aus braunem Vollkornreis hergestellt. Dieser wird zunächst zum Keimen gebracht, wodurch der Gehalt an wertvollen Vitaminen und Mineralstoffen noch weiter erhöht wird. Um am Ende Reisprotein Isolat zu erhalten, wird die Stärke entfernt und die Proteine weiter fermentiert. Das Ergebnis: Ein veganes Reisprotein Pulver mit viel Protein, aber ohne tierische Stoffe.

Reisprotein: biologische Wertigkeit & Proteingehalt

Durch die Fermentation wird die Reisprotein Wertigkeit (biologische Wertigkeit) erhöht. Außerdem unterscheiden sich je nach Hersteller die angebotenen Proteinpulver - zum Beispiel werden dem Reisprotein weitere Inhaltstoffe zugefügt. So kannst du unter anderem zwischen Reisprotein Bio, Reisprotein mit Geschmack oder einer Kombination mit anderen pflanzlichen Proteinen wählen. Wird zum Beispiel Erbsenprotein hinzugefügt, kann die biologische Wertigkeit weiter erhöht und optimiert werden, sodass dann das Reisprotein alle Aminosäuren enthält, die essentiell sind, also mit der Nahrung aufgenommen werden müssen. Während bei Reis der Proteingehalt bei etwa 8 % liegt, ist im fertigen Reisproteinpulver der Eiweißanteil mit 70 - 80 % wesentlich höher.

Reisprotein & Muskelaufbau

Viele Sportler greifen auf Proteinpulver zurück, die aus Molke gewonnen werden um das Muskelwachstum zu fördern oder die Regeneration zu verbessern. Mit vielen dieser Pulver geht jedoch ein großes Allergiepotenzial einher. Außerdem sind sie oft schwer verdaulich. Reisprotein, das auf rein pflanzlicher Basis hergestellt wird, bietet mit einem (Reis-)Proteingehalt von teilweise mehr als 80 % die optimale Alternative zu Soja-, Ei- und auch Molkeproteinen. Es ist nicht nur für Allergiker und Veganer eine ideale Nahrungsergänzung. Auch alle anderen Athleten können mit Hilfe von Reisprotein den Muskelaufbau unterstützen bzw. ihren erhöhten Bedarf an Aminosäuren decken.

Mit Reisprotein abnehmen?

Um abzunehmen ist natürlich in erster Linie entscheidend, dass der tägliche Kalorienverbrauch höher ist als die Zufuhr. Weniger Kalorien bedeuten meist aber auch weniger Protein. Dabei ist es vor allem während einer Diät besonders wichtig ausreichend Protein und alle essentiellen Aminosäuren zuzuführen, damit der Körper auch tatsächlich Fett anstelle wichtiger stoffwechselaktiver Muskelmasse abbaut. Deshalb überzeugen Reisprotein-Nährwerte mit viel Protein, aber wenig Fett und Zucker.
Da Reisproteinpulver im Gegensatz zum ursprünglichen Reiskorn meist weniger als 10 %, oft sogar weniger als 5 %, Kohlenhydrate enthält, ist es ein optimales Produkt für eine (kohlenhydrat-)bewusste Ernährung. Wenn du also auf eine Low Carb Ernährung setzt, könnte Reisprotein das ideale Produkt für dich sein!

In Sachen Geschmack ist Reisprotein außerdem sehr vielfaltig, was nicht nur für Abnehmwillige interessant ist. Reisproteinpulver lassen sich sowohl mit Wasser als auch mit Säften, Milch oder Milchalternativen einfach zu einem proteinreichen Shake mixen. Außerdem kannst du Reisprotein nutzen um dein morgendliches Porridge oder deine Smoothies in Sachen Proteingehalt aufzuwerten oder dir leckere Low Carb Pancakes zu zaubern. So zeigt das Reisprotein Wirkung.

Generell werden Reisprotein-Shakes im Vergleich zu anderen Proteindrinks häufig unterschätzt. Zu Unrecht: Im Online-Shop von nu3 erhältst du eine große Auswahl an verschiedenen Reisprotein Produkten, die eine bemerkenswerte Nährstoffdichte aufweisen, aufgrund der vielen angebotenen Geschmacksrichtungen viel Abwechslung bieten und darüber hinaus auch noch sehr gut schmecken.

Reisprotein: Vorteile auf einen Blick

  • Laktose- und glutenfrei: für Allergiker gut verträglich
  • Vegan
  • Leicht verdaulich
  • Reisprotein Bio: viele Produkte aus Reis aus kontrolliert biologischem Anbau
  • Fett- und kohlenhydratarm
  • Vielfältig einsetzbar
  • Ideal für Sportler und Alle mit einem erhöhten Proteinbedarf

Reisprotein günstig kaufen – im Online-Shop von nu3

In unserem Shop erwartet dich eine große Vielfalt an veganem Reisproteinpulver, auch in verschiedenen Geschmacksrichtungen. Wir können besonders unser nu3 Reisprotein empfehlen, das mit 81 % Protein aus Vollkornreis hervorsticht. Pro Portion erwarten dich hier ganze 24 g Eiweiß, die dich optimal bei deinen sportlichen Zielen unterstützen können! Nicht nur Kraftsportler können von dem hohen Eiweißgehalt profitieren, auch Ausdauersportler finden hier das optimale Produkt. Glutenfrei und vegan ist das Reisprotein zudem auch für Allergiker geeignet. Auf Basis von Braunreis sichert dir das Reisprotein beste Unterstützung bei der Zunahme und dem Erhalt von Muskelmasse. Diese Proteinquelle sollte in deiner Sammlung an Sportprodukten auf keinen Fall fehlen.