Noch 49,00 € bis zur portofreien Lieferung
0,00 € Zwischensumme
Warenkorb anzeigen

L-Arginin



L-Arginin – Top-Supplements für Bodybuilder

Die Aminosäure Arginin bzw. L-Arginin ist eine proteinogene Alpha-Aminosäure, die zu den semi-essenziellen Aminosäuren zählt. Im Bodybuilding ist sie gerade für ambitionierte Athleten längst ein fester Bestandteil des Ernährungsplans. Wählen Sie hier aus Top-L-Arginin-Supplements für effektives Training und eine optimale Leistungsbilanz! Jetzt L-Arginin im Test von nu3 vergleichen und eigenen Favoriten bestimmen.

Über Arginin

Der Name von L-Arginin geht auf das lateinische Wort „argentum“ zurück, was so viel bedeutet wie „Silber“. Das rührt daher, dass das Arginin erstmals aus Silber-Salz isoliert wurde.

Aminosäuren sind organische Verbindungen, die aus chemischer Sichtweise sowohl zu den Carbonsäuren (dafür steht die –COOH Verbindung) als auch zur Klasse der Amine (dafür steht die NH2-Verbindung) zählen. Bei L-Arginin handelt es sich um eine sogenannte proteinogene Aminosäure. „Proteinogen“ bedeutet dabei, dass sie als Baustein in Eiweißen vorkommt. Diese Proteine tragen im Körper sowohl zur Erhaltung normaler Knochen als auch zum Aufbau und Erhalt von Muskelmasse bei, weshalb Sie in der Sporternährung für Bodybuilder, Kraft- und Fitnesssportler eine große Rolle spielen. Derzeit kennt man rund 20 solcher proteinogener Aminosäuren.

Essenzielle und semi-essenzielle Aminosäuren

L-Arginin ist eine semi-essenzielle Aminosäure. Essenziell bedeutet, dass der Körper eine Substanz nicht selbst herstellen kann und darauf angewiesen ist, sie über die Nahrung aufzunehmen. Zu den essenziellen Aminosäuren gehören unter anderem Isoleucin, Leucin, Lysin, Methionin, Phenylalanin, Threonin, Tryptophan und Valin.

Das L-Arginin zählt hingegen zu den semi-essenziellen Aminosäuren. „Semi“, abgeleitet vom lateinischen Wort für „halb“, verweist hier auf den Umstand, dass der der Körper sie prinzipiell selbst erzeugen kann und sie ihm nur in bestimmten Situationen, also zum Beispiel bei erhöhtem Bedarf, über die Ernährung zugeführt werden muss.

L-Arginin in Lebensmitteln

In der Nahrung ist die Aminosäure Arginin in Buchweizenkörnern, Erbsen, Erdnüssen, Pinienkernen, Walnüssen oder Kürbiskernen zu finden. Auch tierische Produkte wie Hähnchenbrustfilet und Hühnereier halten L-Arginin bereit. Hier liegt die Aminosäure allerdings in gebundener und nicht in freier Form vor. Der Körper muss deshalb das L-Arginin hier erst einmal aus den Proteinen hydrolysieren, also die chemische Verbindung in Verbindung mit Wasser aufspalten.

Beste Supplements mit Arginin kaufen

Gerade für ambitionierte Athleten mit einem erhöhten Bedarf an Nährstoffen können Supplements eine sinnvolle Ergänzung ihrer Sporternährung sein. Bei uns finden Sie hochwertiges Arginin-Pulver oder Arginin-Kapseln in reiner Form. Diese erstklassigen Supplements sind eine ideale Nahrungsergänzung für Bodybuilding, Kraftsport oder intensives Fitness-Training, die bei einfachster Einnahme genau die richtige Menge an L-Arginin für den individuellen Bedarf liefern.

Arginin kaufen Sie deshalb am besten hier bei den Nährstoffexperten. Bei uns finden Sie nur Top-Supplements, in denen die Aminosäure Arginin in bester Qualität und maximaler Reinheit enthalten ist. Viele der Supplements sind außerdem frei von Aromen, Süßungsmitteln und anderen Zusatzstoffen und eignen sich so auf für besonders ernährungsbewusste Sportler hervorragend als Pre-Workout-Booster vor harten Trainingseinheiten.