Noch 49,00 € bis zur portofreien Lieferung
0,00 € Zwischensumme
Warenkorb anzeigen

Kokosöl



Kokosnussöl kaufen – exotischer Genuss bei nu3

Kokosöl wird aus dem zerkleinerten und getrockneten Fruchtfleisch der Kokosnuss gewonnen. Es lässt sich sowohl zum Zubereiten von Speisen als auch zur Haut- und Haarpflege verwenden. Entdecke jetzt auch du die Vielseitigkeit dieses exotischen Öls und bestelle Kokosöl noch heute in unserem Online-Shop!

Warum brauche ich Kokosöl?

Kokosöl, exotischer Genuss

Mit dem Kauf von Kokosöl verleihst du kalten und warmen Speisen im Handumdrehen eine exotische Note! Fleisch- und Gemüsegerichte bekommen so nicht nur einen verführerischen Duft von Kokos – das Öl ist obendrein besonders hitzebeständig, wodurch es sich auch ganz ausgezeichnet zum Braten verwenden lässt. Nutze das native Öl darüber hinaus zum Backen sowie als Bestandteil von Salaten, Suppen und köstlichen Desserts. Auch als Brotaufstrich macht Kokosöl eine gute Figur. Selbst in der Süßwarenproduktion wird Kokosnussöl mittlerweile eingesetzt zum Beispiel für süßes Eiskonfekt. Es gibt zahlreiche spannende Rezepte mit Kokosöl, die man entdecken kann. Übrigens handelt es sich bei dem Öl um ein festes Fett, das erst bei Temperaturen ab ca. 25 Grad Celsius tatsächlich flüssig wird. Kokosöl sollte daher kühl gelagert werden, wenn es seinen festen Zustand behalten soll. Im Sommer kann Kokosöl im Kühlschrank gelagert werden, damit es bei Raumtemperatur nicht zu flüssig wird.

Karibisches Flair auf dem Teller? Kein Problem! Bestelle natives Kokosöl aus unserem Shop, das wir dir in zertifizierter Bio-Qualität anbieten und hole auch du dir den karibischen Sommer in deine Küche!

Die Kokosnuss als Kosmetikprodukt: Kokosöl für die Haare

Viele Naturprodukte, die in der Küche Verwendung finden, erfreuen sich auch im Bereich der Körperpflege großer Beliebtheit – Kokosöl ist eines davon. Es ist nicht nur ein häufiger Bestandteil von Kosmetika, zum Beispiel als Grundlage für Shampoos oder Badeöle. Auch pur ist das cremig weiße Öl ganz natürlich nutzbar. Die reichhaltigen Inhaltsstoffe sind besonders gut verträglich und sorgen sowohl auf der Haut als auch in den Haaren für ein angenehm weiches und gepflegtes Gefühl.

Besonders als Haarpflege wird Kokosöl häufig verwendet und so nutzen viele Menschen Kokosöl für die Haare, um ihnen mehr Glanz zu verleihen. Du kannst das native kaltgepresste Öl zum Beispiel als Haarkur verwenden oder es pur auf deine Haut auftragen. Auch bei trockener Kopfhaut oder Schuppen findet Kokosöl viel Verwendung.

Aus Kokosöl und Kaffeepulver kannst du dir ganz einfach dein eigenes natürliches Peeling zaubern – ganz ohne unnötige Zusatzstoffe. Mit seinen hochwertigen essenziellen Fettsäuren pflegt es trockene Hautpartien wie Ellenbogen und Hände wieder wunderbar zart. Daher wird Kokosöl auch als pflegende Bodylotion verwendet.

Auch als Lippenpflege eignet sich das hochwertige Naturprodukt. Aus dem Öl vermischt mit Bienenwachs lässt sich zum Beispiel im Handumdrehen eine selbstgemachte Lippenpomade herstellen. Und ganz nebenbei wird dich der verführerisch exotische Duft des veganen Naturprodukts verzaubern.

Übrigens hat Kokosöl sogar einen leichten Lichtschutzfaktor von 8 bis 10. Aufgrund des kühlenden Effekts der enthaltenen Laurinsäure ist Kokosöl die ideale Zutat für Shampoos, Rasiergels oder After-Sun-Lotion. Auch zahlreiche Hersteller haben dies erkannt und verwenden Kokosöl mittlerweile in ihren Kosmetikprodukten. Selbst als Deodorant findet Kokosöl mittlerweile Verwendung.

Die Kokosnuss in der Zahnpflege

In der ayurvedischen Lehre wird das sogenannte Ölziehen praktiziert, eine seit Jahrhunderten bekannte Art der Zahn- und Mundhygiene. Natives Kokosnussöl spielt dabei die Hauptrolle: Täglich wird vor dem Frühstück ein Esslöffel des Öls eingenommen und dann für gut 20 Minuten im Mund bewegt. Dabei ist darauf zu achten, dass das Öl durch die Zahnzwischenräume gezogen wird und sich möglichst im ganzen Mundraum verteilt. Anschließend spuckt man das verwendete Öl wieder aus. Zurück bleibt ein angenehm glattes Mundgefühl. Auch für selbstgemachte Zahnpasta greifen viele Menschen auf Kokosöl zurück. Für deine Zahnpflege kannst du also ebenfalls Kokosnussöl kaufen!

Kokosöl in bester Qualität

Gerade bei Ölen ist es wichtig, neben höchster Qualität auch auf sorgfältige Herstellung zu achten. Stelle deshalb auch beim Kauf von Kokos-Öl hohe Ansprüche! Kaltgepresstes, natives Öl wird in einem besonders schonenden Verfahren gewonnen, wodurch es seine hochwertigen Inhaltsstoffe in vollem Umfang behält. Übrigens wird Kokosöl häufig auch als Kokosfett bezeichnet.

Beim Kauf von Bio-Kokosöl kannst du dir zudem sicher sein, dass die Kokosnüsse nachhaltig angebaut und geerntet wurden und dass im Kokos-Öl keine Zusatzstoffe enthalten sind. Ergänze jetzt auch du mit diesem exotischen Öl deine gesunde Ernährung und deine tägliche Pflege – und lasse deinen Körper das nahrhafte Öl mit allen Sinnen genießen: Jetzt zertifiziertes Bio-Kokosöl kaufen bei nu3!