Noch 49,00 € bis zur portofreien Lieferung
0,00 € Zwischensumme
Warenkorb anzeigen

Erythrit



Erythrit: natürlich und kalorienfrei süßen!

Mit Erythritol können Sie jetzt ganz natürlich kalorienfrei süßen! Der Stoff aus der Natur, der in einem schonenden Verfahren gewonnen wird, ist in Geschmack und Aussehen dem Haushaltszucker sehr ähnlich und dadurch perfekt als Zuckerersatz geeignet. Erythritol hat eine nur geringfügig geringere Süßkraft als Zucker, enthält dafür aber keine Kalorien. Das macht es zu einem tollen Produkt für alle, die auf Süße nicht verzichten, aber dennoch kalorienbewusst leben möchten!

Grundzutat:

Erythrit ist ebenfalls ein natürlich vorkommender Zuckeralkohol. Da er zu 90 % bereits im Dickdarm aufgenommen wird, ist er auch in größeren Mengen besser verträglich als andere Zuckeralkohole.

Herstellung:

Erythrit kann durch unterschiedliche Verfahren hergestellt werden. Am häufigsten wird er aus Glucose und Saccharose durch Zugabe von Enzymen gewonnen.

Geschmack:

Der Geschmack unterscheidet sich kaum vom Haushaltszucker.

Süßkraft:

Die Süßkraft entspricht ca. 70% von der des normalen Haushaltszuckers.

Kalorien / Kohlenhydrate:

Mit 20 kcal pro 100 g besitzt Erythrit keinen nennenswerten Kaloriengehalt. Zudem wird er so gut wie nicht verstoffwechselt und beeinflusst daher auch nicht den Blutzuckerspiegel.

Verwendung:

Da Erythrit vom Geschmack her sehr an Zucker erinnert, macht es sich gut in allen Rezepten und ist einfach zu verwenden. Bei Backwerk mit der zusätzlichen Süße von Früchten fällt es auch so gut wie gar nicht ins Gewicht, dass die Süßkraft etwas geringer ist.

Umrechnung:

Umrechnung: Zuckermenge x 1,3 = benötigte Menge Erythrit (in g).

Süßen ohne Reue

Erythrit kommt in der Natur in kleineren Mengen zum Beispiel in Obst oder in Pilzen vor. Gewonnen wird der Zuckerersatzstoff ein einem natürlichen Fermentationsverfahren. Übrig bleibt ein weißes Pulver, das fast wie industrieller Zucker aussieht und auch beinahe so schmeckt, aber gegenüber dem klassischen Zucker einige wichtige Vorteile aufweist:

  • Erythritol enthält keinerlei Kalorien
  • Es ist besonders zahnfreundlich, da es weder Karies noch Zahnstein verursacht
  • Zudem wird Erythritol ohne Auswirkungen auf den Blutzuckerspiegel verstoffwechselt, sodass es auch für Diabetiker geeignet ist.
Sie sehen: Viele gute Gründe sprechen dafür, Erythritol zu einem festen Bestandteil Ihrer täglichen Ernährung zu machen!

Vielfältiges Erythritol

Inzwischen gibt es vielfältige Produkte mit Erythrit. In grober Körnung ist der Ersatzstoff optisch kaum von Kristallzucker zu unterscheiden. Da der natürliche Süßstoff auch bei hohen Temperaturen seine Süßkraft behält, ist er auch perfekt zum Backen oder Kochen geeignet. Dank seiner optischen Ähnlichkeit mit Zucker kann er außerdem zum Süßen von Tee oder Kaffee genutzt werden.

Aber auch fein gemahlen als Puderzucker-Ersatz können Sie Erythrit entdecken und zum Beispiel zum Dekorieren von Backwaren, Nachspeisen oder Obstsalat verwenden. Mit dem Puderzuckerersatz verschönern Sie jede Süßspeise – und das komplett kalorienfei! Besonders praktisch: Speziell zum Süßen von Heißgetränken gibt es kleine Süßstoff-Sticks, die genau die Menge Erythritol enthalten, die einem Teelöffel Zucker entspricht.

Übrigens: Eine besonders feine Süße haben Mischprodukte aus Erythritol und Stevia, die das Aroma der natürlichen Süßstoffe harmonisch vereinen.

Erythrit online kaufen

Zuckerersatzstoffe wie Stevia, Xylit und Erythritol kaufen Sie am besten bei den Nährstoffexperten von nu3. In unserem Shop finden Sie eine große Auswahl bester Produkte mit natürlichen Zuckerersatzstoffen (für Sie zusammengefasst: die beliebten Zuckerersatzstoffe im Überblick). Bei uns finden Sie einfach, bequem und schnell Ihre Lieblingsprodukte mit Erythritol – als einen wertvollen Beitrag zu Ihrer zuckerfreien, zahnschonenden und kalorienbewussten Ernährung!