Dieses Produkt wurde nach den EU-Bio-Richtlinien hergestellt.

Gelatinefrei

Gelatinefrei

Glutenfrei

Glutenfrei

Hefefrei

Hefefrei

Ohne Konservierungsstoffe

Ohne Konservierungsstoffe

Ohne Aromen

Ohne Aromen

Ohne Farbstoffe

Ohne Farbstoffe

Ohne Geschmacksverstärker

Ohne Geschmacksverstärker

Laktosefrei

Laktosefrei

Ohne Süßstoffe

Ohne Süßstoffe

Ohne Zuckerzusatz

Ohne Zuckerzusatz

Ohne Zuckeraustausch

Ohne Zuckeraustausch

Vegan

Vegan

Vegetarisch

Vegetarisch

Nur natürliche Zutaten

Nur natürliche Zutaten

Ohne Aspartam

Ohne Aspartam

Geringer Zuckergehalt

Geringer Zuckergehalt

-8%

nu3 Bio Acai

von nu3

39,99 € 43,47 € (20,51 € / 100 g)
Inkl. MwSt & 
zzgl. Versandkosten
  • Aus kontrolliert biologischem Anbau

  • Super in Smoothies & Proteinshakes

  • Schonende Gefriertrocknung

Lieferzeit 3-5 Werktage

nu3 Bio Acai

39,99 € 43,47 €
Bewertungen
Hand hält Holzlössel Schüssel - Acai Pulver Bowl

nu3 Bio Acai – fruchtige Beeren, schonend verarbeitet

Acai ist die perfekte Ergänzung für alles, was einen Extra-Kick Beerengeschmack vertragen kann. Unser hochwertiges Pulver besteht zu 99,6 Prozent aus Acai-Beeren und zu 0,4 % aus Bio Zitronensaftpulver – ein absoluter Pflanzen-Boost.

100 % kontrolliert biologischer Anbau

Die Beeren für unser Acai-Pulver wachsen im Regenwaldgebiet des Amazonas. Sie werden zu Fruchtpulpe verarbeitet, pasteurisiert und tiefgefroren. Durch anschließende Gefriertrocknung entsteht wunderbar beeriges Pulver. Noch etwas Bio-Zitronensaft dazu und fertig ist das nu3 Bio Acai.

Wie sieht eine Acai Bowl aus?

Super Nährstoffe – Superfood

Auch die Acai-Nährwerte können sich sehen lassen: Mit rund zwei Gramm Zucker auf 100 Gramm weist die Acai-Frucht ungefähr halb so viel Zucker auf wie Heidel- oder Erdbeeren. Die Menge des enthaltenen Fruchtzuckers beträgt sogar nur ein Gramm pro 100 Gramm Pulver.

Unser Acai-Verspechen

• Nur die besten Beeren
• Höchster Nährstoffgehalt durch schonende Verarbeitung
• Weder Farb- noch Konservierungsstoffe

Ohne Zusatzstoffe (außer Zitronensaft)

Bio-Qualität aus Brasilien

100 % Fruchtanteil

Gefriergetrocknet

Mit Zuckerzusatz & Aromen

Konventionell mit Einsatz von Chemikalien & Pestiziden

Verarbeitung von ganzer Frucht inkl. Kern

Sprühgetrocknet

Jetzt Bio Acai-Pulver kaufen!

FAQs

Was genau ist Acai?

Acai-Beeren sind die Früchte der Kohlpalme. Sie werden bis zu zwei Zentimeter groß, enthalten einen großen Kern der ungefähr 90 Prozent der Frucht ausmacht. Die Acai-Beeren sind rot bis fast schwarz und gelten mittlerweile durch ihre Nährstoffdichte als Superfood.

Übrigens: Der Name Acai, eigentlich „Açaí“ geschrieben, stammt aus dem portugiesischen. Wie das Cedille-C verrät spricht sich der Name „Assa-i“.

Woher kommt Acai?

Die Herkunft der Beere liegt in Mittel- und Südamerika. Unser Bio Acai-Pulver stammt aus dem Regenwald des Amazonasgebiets, das zum Teil in Brasilien liegt. Dort ist die Frucht schon seit Jahrhunderten ein gängiges Lebensmittel.

Wie schmeckt Acai?

Acai ist im Geschmack nicht süß, sondern eher sauer, je nach Reifegrad. In Deutschland ist Acai-Pulver hauptsächlich wegen der Inhaltsstoffe beliebt. Fruchtig und abwechslungsreich ist es allemal!

Frau isst Acai Frühstück Bowl

Wie isst man Acai-Pulver?

Ob in Breakfast-Bowls, Protein-Shakes oder Smoothies, mit Bio Acai-Pulver erhalten deine Lieblingsrezepte einen ordentlichen Nährstoffkick und eine erfrischende Note.
Unser Bio Acai-Pulver ist sehr ergiebig – natur-pur und frei von Zusätzen. Für beste Ergebnisse empfehlen wir dir, ein bis zwei TL Acai-Pulver für deine Lieblingsspeisen. Und so kann das aussehen:

Acai als Bowl-Pulver

Einfach etwas Acai-Beerenpulver über dein Müsli streuen, in Quark einrühren, zu Smoothie oder Shake geben – fertig! Eine Beeren-Erfrischung am Morgen.

Tipp: Verschließ‘ dein angebrochenes Pulver gut und trocken – das erhält den Geschmack.

Acai-Berry-Smoothie

Zutaten:
• Je ½ Tasse Blaubeeren & Erdbeeren
• 200 ml Kokoswasser
• Je 1 TL nu3 Bio Acai & nu3 Chia-Samen
• Eiswürfel

Zubereitung:
Alle Zutaten in einen Mixer geben bis der Smoothie glatt gerührt ist. Falls du Tiefkühlfrüchte verwendest, kannst du auf die Eiswürfel verzichten. Mit Pflanzendrink statt Kokoswasser wird der Smoothie fast zum Milch-Shake.