Service & FAQ Search IconKostenloser Versand ab 50,00 € Search Icon15% Gutschein sichern

Folsäure-Präparate & -Tabletten

Warum ist Folsäure so wichtig? Zum einen trägt das Vitamin zur Verringerung von Müdigkeit bei. Noch bedeutender ist es während der Schwangerschaft – bei Wachstumsprozessen und der Entwicklung des Babys. Im nu3 Shop findest du verschiedene Darreichungsformen. Außerdem kannst du hier Kombipräparate mit anderen Vitaminen und Mineralstoffen günstig kaufen.

Folsäure

Zuletzt angesehene Artikel

Folsäure: Was ist das?

Folsäure oder Folat ist der Oberbegriff für ein wasserlösliches Vitamin aus dem Vitamin-B-Komplex. Selten sind Bezeichnungen wie Vitamin B9 oder B11.

Mit Folsäure ist die künstlich hergestellte (synthetische) Form des Vitamins gemeint. Diese Form kommt vor allem in Nahrungsergänzungsmitteln und Medikamenten zum Einsatz, weil sie am stabilsten ist und der Körper sie nahezu vollständig aufnimmt.

Im Vergleich zu Folsäure bezeichnet Folat natürlich vorkommende Verbindungen in der Nahrung. Diese kann der Körper schlechter verwerten als Folsäure. Um die Formen trotz ihrer unterschiedlichen Bioverfügbarkeiten* vergleichen zu können, nutzt man Folatäquivalente: 1 Mikrogramm Folatäquivalent entspricht 1 Mikrogramm Nahrungsfolat oder rund 0,5 Mikrogramm synthetischer Folsäure – aufgrund der besseren Bioverfügbarkeit beträgt die Menge an Folsäure lediglich die Hälfte von Nahrungsfolat.[1]

*Maß dafür, wie gut der Körper Stoffe aufnehmen kann

Folsäure und seine Wirkung

Für was ist Folsäure gut? Folat spielt nicht nur eine Rolle bei der Zellteilung, sondern leistet auch einen Beitrag...

  • zum Wachstum des mütterlichen Gewebes während der Schwangerschaft.
  • zur normalen Bildung von Aminosäuren.
  • zur normalen Blutbildung.
  • zum normalen Homocystein-Stoffwechsel.
  • zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung.
  • zur normalen psychischen Funktion.
  • zur normalen Funktion des Immunsystems.

Folsäure: So hoch ist dein Bedarf

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE) empfiehlt für Kinder ab 13 Jahren, Jugendliche und Erwachsene 300 Mikrogramm Folatäquivalente pro Tag. [1]

Frauen mit Kinderwunsch sollten neben einer folatreichen Ernährung 800 Mikrogramm Folatäquivalente (oder 400 Mikrogramm synthetische Folsäure) pro Tag in Form von Nahrungsergänzungsmitteln einnehmen, um Neuralrohrdefekten („offener Rücken“) beim Kind vorzubeugen. Es wird empfohlen, mit der zusätzlichen Einnahme von Folsäure spätestens vier Wochen vor der Schwangerschaft zu beginnen und sie im ersten Drittel der Schwangerschaft beizubehalten.[1]

Auch während der Schwangerschaft und Stillzeit sollten Frauen mehr Folsäure aufnehmen, um von der vielfältigen Wirkung des Vitamins zu profitieren: Die DGE empfiehlt Schwangeren täglich 550 Mikrogramm und Stillenden 450 Mikrogramm Folatäquivalente.[1]

In unserem Online-Shop kannst du Folsäure-Tabletten kaufen, die sich speziell für den erhöhten Bedarf bei Kinderwunsch sowie in der Schwangerschaft und Stillzeit eignen. Erfahre hier, welche Vitamine für Frauen noch wichtig sind.

Aufnahme von Folsäure

Über eine ausgewogene Ernährung mit viel Blattgemüse, Hülsenfrüchten und Vollkornprodukten kannst du die von der DGE empfohlene Menge an Folsäure abdecken. Da Folsäure hitzeempfindlich ist, solltest du folathaltige Gerichte schonend zubereiten.

Tritt ein Folsäuremangel trotz folatreicher Ernährung auf, können Folsäure-Präparate sinnvoll sein. Bevor du mit der Einnahme von Folsäure-Produkten oder anderen Nahrungsergänzungsmitteln beginnst, empfehlen wir die Rücksprache mit deinem Arzt.

Nahrungsergänzung mit Folsäure-Tabletten & Co.

Folsäure-Präparate gibt es in verschiedenen Darreichungsformen: Folsäure (Vitamin B9) in Tabletten, Kautabletten und Brausetabletten sowie in Kapseln. Dazu findest du Folsäure in Dragees, als Pulver oder in flüssiger Form. Außerdem ist Folsäure als Kombipräparat mit anderen Mikronährstoffen wie Vitamin B12, Jod oder Eisen erhältlich. Bei den meisten Produkten handelt es sich um Tabletten oder Kapseln.

Folsäure-Produkte: So findest du das richtige für dich

Du fragst dich, welche Folsäure-Tabletten oder -Kapseln für dich zur Nahrungsergänzung geeignet sind? Folgende Kriterien erleichtern dir die Suche nach dem passenden Produkt:

  • Mono- oder Kombipräparat: Entscheide dich zunächst, ob du ausschließlich Folsäure oder mehrere Mikronährstoffe supplementieren möchtest. Wir bieten eine Auswahl an Folsäure-Tabletten für Schwangere und Stillende, die häufig mit weiteren Vitaminen und Mineralien kombiniert und speziell auf die Bedürfnisse abgestimmt sind.
  • Dosierung: Die DGE gibt unterschiedliche Empfehlungen für die Aufnahme von Folsäure. Wähle Produkte mit einer Dosierung, die für dich passt oder die du individuell anpassen kannst. Achte darauf, dass das Präparat nicht zu hoch dosiert ist, um eine Überdosierung zu vermeiden. Diese kann auftreten, wenn du sehr hohe Dosen Folsäure über einen längeren Zeitraum einnimmst. Die tolerierbare Gesamtzufuhrmenge liegt laut der europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) für Erwachsene bei 1000 Mikrogramm Folsäure pro Tag.[2]
  • Inhaltsstoffe: Wir empfehlen dir Produkte, die keine oder möglichst wenige Zusatzstoffe enthalten. Folsäure-Kapseln sind im Vergleich zu Tabletten in der Regel reiner: Hochwertige Kapsel-Präparate zeichnen sich dadurch aus, dass ihre Kapselhülle ausschließlich Mikronährstoffe und keine Füllstoffe oder Ähnliches umschließt.

Folsäure kaufen

Ob Mono- oder Kombipräparat, vor und während der Schwangerschaft oder in der Stillzeit – im nu3 Shop findest du garantiert das richtige Folsäure-Präparat für deine Bedürfnisse. Jetzt Folsäure rezeptfrei bestellen!

Einzelnachweise und Anmerkungen:

${store.shared.alert.message }

Dein Webbrowser wird nicht mehr optimal unterstützt. Aktualisiere deinen Browser für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit und den besten Komfort auf unserem Shop.

Browser aktualisieren