nu3Kitchen > Backen > Kuchen Rezepte > Fußballkuchen - Rezept zum selber backen

Fußballkuchen - Rezept zum selber backen

Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 12 Minuten
Schwierigkeit Leicht
Eine Fußballfeld Torte kann nur der Konditor? Mit diesem Rezept kannst du ganz einfach einen Fußball Kuchen selber backen und das Beste ist, dass dieser auch noch ganz ohne Zucker auskommt. Ein ideales Dessert für den nächsten gemeinsamen Fußball Abend, denn das Auge isst ja bekanntlich mit. Du wirst ihn lieben!

Nährwerte pro Portion:

Kcal

365

Eiweiß

8 g

Kohlenhydrate

27 g

Fett

32 g

Nährwerttabelle

Nährstoffangabe Pro Portion
Energie 365 kcal
Fett 32 g
Gesättigte Fettsäuren 10 g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren 0.1 g
Kohlenhydrate 27 g
Zucker 3 g
Eiweiß 8 g
Natrium -
Ballaststoffe 4 g

Zubereitung

Für den Kuchen 1 Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Flaches Backblech ca. 40 x 30 cm einfetten. 2 Für den Kuchen die Eier mit Öl und Zucker aufschlagen. 3 Die Schale von der Mandarine abreiben und dann den Saft auspressen. Zu der Eier-Mischung geben. 4 Die trockenen Zutaten für den Kuchen separat vermischen und ebenfalls hinzufügen. Zum Schluss das Sprudelwasser in den Teig gießen und unterrühren. 5 Den Teig auf das Backblech geben und gleichmäßig verteilen. Ca. 10-12 Minuten backen. Anschließend komplett abkühlen lassen und dann mit einem Spieß kleine Löcher hineinstechen.
Für das Topping 1 Die Kokosrapseln mit Chlorella und Kurkuma vermischen. Die Farbe entwickelt sich erst mit der Zeit. Die Raspeln immer wieder gut durchmischen und ggf. noch mehr Chlorella und/oder Kurkuma hinzufügen, bis die gewünschte Farbe erreicht ist. 2 Für das Topping die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen. 2 EL davon in einen Spritzbeutel mit kleiner Öffnung füllen und in den Kühlschrank legen. 3 Schmand mit Erythrit und Vanille glattrühren, Sahne unterheben. Die Creme auf den abgekühlten Boden streichen. 4 Die eingefärbten Kokosraspel gleichmäßig über die Creme streuen und ganz leicht andrücken. 5 Mit der Sahne im Spritzbeutel die Markierungen des Fußballfeldes aufmalen. 6 Für den Ball das Marzipan zu einer Kugel formen und die Schoko-Drops hineindrücken, so dass die Kugel aussieht wie ein Fußball.

nu3 Tipp

Lass dich nicht von der Kohlenhydrat-Angabe irritieren. Die mehrwertigen Alkohole (Zuckeraustauschstoffe), wozu auch Erythrit gehört, müssen aufgrund gesetzlicher Regelungen als Kohlenhydrate klassifiziert werden. Da Erythrit aber von unserem Körper nicht in Energie umgewandelt, sondern nahezu vollständig wieder ausgeschieden wird, schlagen sich die Kohlenhydrate auch nicht auf der Hüfte nieder.

Nährwerttabelle

Nährstoffangabe Pro Portion
Energie 365 kcal
Fett 32 g
Gesättigte Fettsäuren 10 g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren 0.1 g
Kohlenhydrate 27 g
Zucker 3 g
Eiweiß 8 g
Natrium -
Ballaststoffe 4 g
Kuchen Rezepte > Fußballkuchen - Rezept zum selber backen