Noch 49,00 € bis zur portofreien Lieferung
0,00 € Zwischensumme
Warenkorb anzeigen

Spirulina – Die Blaualge

Blaualge Spirulina - ein kleines Wasserwunder! Auf dieser Seite findest du viele Infos zu den Nährstoffen, der Wirkung und zur richtigen Dosierung von Spirulina. Und natürlich haben wir auch jede Menge Spirulina-Produkte verschiedener Hersteller für dich im Angebot!

Inhaltsstoffe | Wirkung | Dosierung

Spirulina



Was ist Spirulina?

Spirulina ist eine in Salzwasser lebende Blaualge, die seit Millionen von Jahren auf der Erde vorkommt. Spirulina platensis, so ihr ganzer Name, ist ein mehrzelliger Organismus aus der erdgeschichtlich sehr alten Gattung der Cyanobakterien, zu denen noch weitere Algenarten wie Spirulina maxima gehören. Sie wird nur bis zu einem halben Millimeter groß, weshalb sie zu den Mikroalgen zählt.

Herkunft

Spirulina platensis ist in tropischen und den subtropischen Gefilden in sehr warmen Salzwasserseen mit einem pH-Wert von 9 bis 12 heimisch. Die Wissenschaft geht heute davon aus, dass die Alge dazu beigetragen hat, die lebensfeindliche Ur-Atmosphäre unseres Planeten in atembare, sauerstoffreiche Luft zu verwandeln. Im Mittelmeerraum wurde Spirulina schon in der Antike als Nahrungsmittel sehr geschätzt. Und auch in Mittelamerika und Zentralafrika diente Spirulina bereits in zurückliegenden Jahrhunderten als nährstoffreiches Nahrungsmittel für die tägliche Ernährung.

Verwendung und Darreichungsformen

Wegen ihrer vielfältigen Inhaltsstoffe eignen sich Spirulina-Algen hervorragend als Nahrungsergänzungsmittel. Zur Nahrungsergänzung ist sie in verschiedenen Darreichungsformen erhältlich. Zum Beispiel gibt es sie als als Spirulina-Tabletten, -Presslinge, -Kapseln oder als Spirulina-Pulver zu kaufen. Viele Produkte mit der Spirulina-Alge gibt es auch in zertifizierter Bio-Qualität als Bio-Spirulina.

Wegen ihres hohen Gehalts an Proteinen, Mikronährstoffen und Ballaststoffen bei gleichzeitig geringem Kaloriengehalt eignet sich Spirulina ebenfalls sehr gut, um eine Diät zu begleiten und ergänzen.

Anbau

Der Gewinnungsprozess des Spriulina-Extrakts ist bei Spirulina-Presslingen, Spirulina-Kapseln und Spirulina-Pulvern ganz ähnlich: Die Biomasse der Spirulina-Algen wird in künstlichen Süßwasser-Aquakulturen produziert, die eine Wassertemperatur von bis zu 35 Grad Celsius aufweisen.

Der Anbau erfolgt unter kontrollierten Bedingungen, sodass ein nährstoffreiches Nahrungsergänzungsmittel von hoher Reinheit gewonnen wird. Durch den künstlich angelegten, kontrollierten Raum lassen sich mögliche Belastungen vermeiden und eine bestmögliche Qualität der Spirulina-Algen sicherstellen.

Aus den Fäden der Spirulina-Algen bildet sich auf der Oberfläche von Gewässern eine Decke. Wird diese Algendecke geerntet, getrocknet und verarbeitet, entstehen Produkte, die die ganze Nährstoff-Power von Spirulina Platensis in sich tragen.

Die geernteten Mikroalgen werden in der Folge schonend getrocknet, anschließend gerieben und zu Spirulina-Presslingen geformt, in Spirulina-Kapseln gegeben oder als Spirulina-Pulver belassen. Dank dieser sorgfältigen Gewinnungsverfahrens stehen die wertvollen Spirulina-Inhaltsstoffe auch als Nahrungsergänzung in ganz natürlicher Form zur Verfügung.

Der Anbau von Spirulina ist übrigens ausgesprochen klimaschonend, da er eine negative CO2-Bilanz aufweist, sprich den Anteil des umweltschädlichen Klimagases CO2 in der Atmosphäre vermindert. Der Grund dafür ist, dass der blaugrüne, nur einen halben Millimeter kleine Winzling wie Pflanzen zur Photosynthese fähig und dadurch in der Lage ist, Kohlendioxid in Sauerstoff umzuwandeln.

Was sind die Inhaltsstoffe von Spirulina?

Wegen ihrer reichhaltigen Inhaltsstoffe wird Spirulina nicht nur in ihren Herkunftsgebieten sehr geschätzt, sondern inzwischen auch im Bereich der natürlichen Nahrungsergänzung. Die Alge ist zum Beispiel reich an hochwertigen pflanzlichen Proteinen und enthält alle essentiellen Aminosäuren, was sie für Menschen interessant macht, die sich besonders eiweißreich ernähren möchten.

Außerdem ist Spirulina reich an den wertvollen mehrfach ungesättigten Fettsäuren Omega-3 und Omega-6. Doch nicht nur Proteine und hochwertige Fettsäuren zählen zu den Spirulina-Nährstoffen, es kommen auch wertvolle Mikronährstoffe dazu.

Wichtige Spirulina-Inhaltsstoffe stammen etwa aus dem Vitamin-B-Komplex. Die Vitamine B1, B2, B6 und B7 leisten einen Beitrag zu einem normalen Energiestoffwechsel und einer normalen Funktion des Nervensystems, wozu auch die ebenfalls in der Alge enthaltenen Mineralstoffe Calcium, Phosphor und Magnesium beitragen. Pyridoxin (Vitamin B6) trägt außerdem zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei.

Die Spriulina-Inhaltsstoffe Vitamine B2 und B6 sowie Magnesium tragen zu einer verringerten Müdigkeit bei. Calcium und Phosphor leisten außerdem einen Beitrag zum Erhalt normaler Knochen und Zähne. Zu einer normalen Muskelfunktion tragen die Mineralstoffe Magnesium und Kalium bei.

In der nachfolgenden Tabelle ist der Gehalt einiger Vitamine und Mineralstoffe pro 100 Gramm Spirulina-Alge aufgeführt:

Vitamine

mg/100 g *

Mineralstoffe/ Chlorophyll

mg/100 g*

Cobalamin/ Vitamin B12

-

Calcium

320

Folsäure/ Vitamin B9/ M

0,05

Phosphor

680

Biotin/ Vitamin B7/ H

0,04

Natrium

331

Pyridoxin/ Vitamin B6

0,6

Eisen

36

Riboflavin/ Vitamin B2

4

Magnesium

435

Thiamin/ Vitamin B1

5,5

Zink

5

Tocopherol/ Vitamin E

1 – 6

Kalium

153

ß-Carotin

120 – 180

Chlorophyll a

1180

* Schätzung

Was ist die Wirkung von Spirulina?

Die in Spirulina enthaltenen Nährstoffe erfüllen zum Teil wichtige Funktionen im menschlichen Organismus. So tragen verschiedene B-Vitamine unter anderem zu einem normalen Energiestoffwechsel, einem normalen Homocystein-Stoffwechsel, zur normalen Bildung roter Blutkörperchen und zur normalen Funktion des Immunsystems bei. Und auch zur normalen Funktion des Nervensystems, zur normalen psychischen Funktion sowie zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung leistet es einen Beitrag.

Das ebenfalls in Spirulina enthaltene Vitamin E trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen. Damit bietet Spirulina eine Vielzahl an Nährstoffen, die sich in dieser einzigartigen Kombination gegenseitig optimal ergänzen.

Wie sollte man Spirulina dosieren?

Welche Dosierung die richtige ist, hängt vor allem von der gewählten Darreichungsform ab. Die Alge ist in Form von Presslingen, Tabletten, Kapseln und als Spirulina-Pulver erhältlich, und für jede dieser Darreichungsformen wird eine andere Dosierung empfohlen.

Bei Spirulina-Presslingen empfehlen die meisten Hersteller eine Einnahme von 3-5 Presslingen täglich. Bei Spirulina-Tabletten, die mit reichlich Flüssigkeit eingenommen werden sollten, liegt die empfohlene Dosierung in der Regel bei 3-5 pro Tag. Bei Kapseln genügt meist eine deutlich geringere Dosierung: 3 mal 1 sind in diesem Fall völlig ausreichend für einen Tag.

Im Unterschied zu fertig vordosierten Produkten kommt es bei der Alge in pulverisierter Form darauf an, die richtige Spirulina-Dosierung selbst abzumessen. Ca. 8 Gramm sind üblicherweise für einen Erwachsenen pro Tag genug. Dies entspricht der Menge von zwei vollen Teelöffeln, die mit etwas Flüssigkeit einzunehmen sind. Abhängig von Größe und Statur kann es im Einzelfall möglich sein, diese Menge geringfügig zu erhöhen oder zu verringern.

Grundsätzlich ist es jedoch immer ratsam, bei der Dosierung der Empfehlung des jeweiligen Herstellers zu folgen. Denn wie bei Nahrungs- und Nahrungsergänzungsmitteln kommt es auch bei der Alge auf die angemessene Zufuhr an, damit Sie Ihre Ernährung optimal ergänzen kann.

Spirulina in Power-Smoothies

Du kannst Spirulina jedoch nicht nur als Tablette einnehmen, sondern auch als Zutat für spannende Gerichte verwenden. Das Pulver eignet sich zum Beispiel hervorragend, um aus grünen Smoothies eine echte Nährstoffbombe zu machen. Genauso wie Gerstengras oder Weizengras kann das grüne Pulver für eine spannende Note in deinem Smoothie sorgen. Aber auch für herzhafte Gerichte kannst du es verwenden.

An den Geschmack von Spirulina müssen sich manche Menschen erst gewöhnen, daher empfiehlt es sich, zunächst mit einer kleineren Menge loszulegen. Bei vielen nimmt Spirulina aber bald einen festen Platz auf dem Speiseplan ein.

Bio-Spirulina

Bio-Spirulina aus ökologischer Aquakultur ist von allerhöchster Reinheit und besonders reich an pflanzlichem Eiweiß, Kohlenhydraten, Vitaminen, Aminosäuren sowie an Enzymen. Denn Bio-Spirulina wird unter kontrollierten Bedingungen angebaut, bei der Ernte besonders gründlich gefiltert, sorgfältig gereinigt und anschließend schonend getrocknet und sicher verpackt.

Durch diesen biologisch kontrollierten Anbauprozess weist Bio-Spirulina häufig einen noch höheren Gehalt an Nährstoffen auf als Spirulina ohne Bio-Zertifikat. Zudem überzeugt sie durch ihren reinen, angenehmen Geschmack.

Zertifizierte Produkte auf Basis von Bio-Spirulina erkennen Sie an dem staatlich geschützten Bio-Siegel der Europäischen Union. Das Bio-Siegel kennzeichnet Produkte und Lebensmittel, die streng nach den EU-Vorschriften für ökologischen Landbau produziert und kontrolliert worden sind. Dazu gehört auch bei Bio-Spirulina unter anderem der Verzicht auf:
  • gentechnische Veränderungen,
  • synthetische Pflanzenschutzmittel,
  • leicht löslichen mineralischen Dünger,
  • chemisch-synthetische Wachstumsregler.
So sind Sie jederzeit sicher, reinste Produkte in bestmöglicher Qualität aus 100 Prozent Bio-Spirulina zu erhalten. Bei nu3 finden Sie Spirulina bio als Pulver, als Tabletten sowie als leckeren Bio-Riegel für zwischendurch.

Bei nu3 Spirulina kaufen

Falls du dich fragst, wo du Spirulina kaufen kannst, haben wir die passende Antwort für dich. Hier im Online-Shop der Nährstoffexperten von nu3 erhältst du Spirulina online nicht nur in der am weitesten verbreiteten Darreichungsform als Presslinge aus schonend getrockneten und fein gemahlenen Algen, sondern auch in einer reichen Auswahl von Pulvern, Kapseln, Tabletten und als Granulat.

Viele dieser Erzeugnisse bieten wir dir darüber hinaus in zertifizierter Bio-Qualität für allerhöchste Reinheit. Außerdem findest du in unserem reichhaltigen Sortiment als idealen Snack für zwischendurch und unterwegs auch Bioriegel, die das Beste aus der Alge enthalten.

Ganz gleich, für welche Darreichungsform du dich entscheidest: Mit Spirulina kaufst du besten Nährstoffreichtum aus der Natur! Übrigens: Nicht nur zu Naturprodukten wie den nährstoffreichen Algen Spirulina und Chlorella, sondern auch zu speziellen Gesundheitsthemen findest du bei nu3 vielfältige Angebote.