Sushi-Rollen aus Gurke

Sushi-Rollen aus Gurke
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 0 Minuten
Schwierigkeit Leicht
Sushi-Rollen aus Gurke
NĂ€hrwerte pro Person

227 kcal

7g Eiweiß

14g Kohlenhydrate

14g Fett

Veganes Sushi, vegetarisches Sushi oder klassisch mit Fisch – Varianten gibt es viele, aber dieses Sushi-Rezept ist anders! Statt aufwĂ€ndig alle Zutaten in Reis zu wickeln, fĂŒllst du ganz entspannt eine Salatgurke. Neugierig? Dann lies jetzt unbedingt weiter.

Schritt 1
FĂŒr deine Sushi-Rollen zuerst den Reis etwa zehn Minuten lang kochen und dann abtropfen lassen. Anschließend mit einem Spritzer Öl verfeinern.
Schritt 2
Gurke mit Sushi statt Sushi mit Gurke! Wasche eine Salatgurke, halbiere sie und höhle das Innere aus.
Schritt 3
Jetzt die Karotte waschen und in dĂŒnne Scheiben schneiden.
Schritt 4
Nun die Zutaten nach und nach in die Gurke geben: etwas Reis, ein paar Karottenstreifen, gekochte Garnelen, ein StĂŒck Avocado und so weiter, bis die beiden HĂ€lften vollstĂ€ndig gefĂŒllt sind.
Schritt 5
FĂŒr die Soße Cashewmus, Skyr, Paprikapulver und Salz in einer SchĂŒssel verrĂŒhren. Wenn du veganes oder vegetarisches Sushi möchtest, kannst du die Zutaten fĂŒr FĂŒllung und Soße einfach austauschen.
Schritt 6
Nun die Gurke in Scheiben schneiden. Diese mit Limettensaft betrÀufeln und mit Mohn garnieren.
Schritt 7
Gurken-Sushi mit Cashewsoße und Sojasauce servieren.
NĂ€hrwerttabelle
NĂ€hrstoffangabe Pro Portion
Energie 950 kJ / 227 kcal
Fett 14 g
GesÀttigte FettsÀuren 2 g
Kohlenhydrate 1 g
ungesÀttigte FettsÀuren 6 g
Kohlenhydrate 14 g
Zucker 9 g
Eiweiß 7 g
Salz -
Natrium -
Ballaststoffe 4 g