Schoko-Donuts mit Kakaoglasur

Schoko-Donuts mit Kakaoglasur
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Schwierigkeit Leicht
Schoko-Donuts mit Kakaoglasur
Nährwerte pro Person
290 kcal
10g Eiweiß
30g Kohlenhydrate
13g Fett

Wer kennt ihn nicht, den plötzlichen Schoko-Hunger, der einen zu den ungünstigsten Zeiten überkommt? Die natürliche Süße aus Apfel- und Pflaumenmus in unserem Schoko-Donut erfreut jede Naschkatze. Dazu eine Schokoglasur und schon brauchen wir nicht mehr auf der Suche nach Schokolade auf leisen Pfoten durch die Wohnung schleichen, sondern schnappen uns einfach einen köstlichen Donut - ganz ohne raffinierten Zucker! Unser Schoko-Donut Rezept macht jede Schoko-Raubkatze in uns zum genussvollen Garfield.

Schritt

Für die Tee-Zubereitung einen Teelöffel Tee mit kochendem Wasser übergießen und ziehen lassen. Davon 150 g abmessen.

Schritt

Für die Schoko-Donuts in der Zwischenzeit Mehl und Zucker in einer Schüssel vermengen und danach mit dem Fruchtmus mischen. Die geriebene Zitronenschale, ihren Saft und das Backpulver hinzufügen.

Schritt

Warte, bis der weiße Schaum verschwindet, bevor du das Öl, den Skyr sowie den Tee hinzufügst und untermischst. Zum Schluss die Schokolade in Stückchen unterheben.

Schritt

Verteile den Teig auf Donut-Backformen und backe die Donuts bei 110°C Umluft für etwa 20 Minuten.

Schritt

Erhöhe anschließend die Temperatur auf 180°C und backe sie für weitere 10 Minuten.

Schritt

Für die Kakaoglasur den Kakao, etwas Wasser und Ahornsirup miteinander mischen und die fertigen Donuts darin eintauchen.

Schritt

Anschließend nach Belieben mit Mandeln und Kakaonibs dekorieren.

Nährwerttabelle
Nährstoffangabe Pro Portion
Energie 1213 kJ / 290 kcal
Fett 13 g
Gesättigte Fettsäuren 8 g
Kohlenhydrate 0.3 g
ungesättigte Fettsäuren -
Kohlenhydrate 30 g
Zucker 11 g
Eiweiß 10 g
Salz -
Natrium 0.1 mg
Ballaststoffe 6 g