Kichererbsen-Kokos-Curry

Kichererbsen-Kokos-Curry
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Schwierigkeit Leicht
Kichererbsen-Kokos-Curry
Nährwerte pro Person
343 kcal
9g Eiweiß
26g Kohlenhydrate
18g Fett

Klein, rund und super vielseitig - die Rede ist natürlich von Kichererbsen. Nicht nur als Hummus oder Falafel überzeugt uns die Hülsenfrucht, auch in unserem Kokos-Curry-Rezept ist sie der Star. Mit jeder Menge pflanzlichen Proteinen und Ballaststoffen eigenen sich Kichererbsen ideal für unser tolles Curry-Rezept. Mit Kokosmilch sowie den Superfoods Kurkuma und Kokosöl setzen wir noch Einen drauf: ein veganes Kichererbsen-Curry-Rezept zum Verlieben.

Schritt

Zwiebeln und Tomaten würfeln. Knoblauch kleinhacken.

Schritt

Das Kokosöl in einer Pfanne bei schwacher Hitze schmelzen lassen.

Schritt

Zwiebeln, Tomaten sowie Salz und Pfeffer hinzufügen und umrühren. Bei mittlere Hitze kochen, bis die Tomaten und Zwiebeln weich sind (ca. 10 Minuten).

Schritt

Kichererbsen, Knoblauch und Kurkuma hinzufügen und umrühren. Zum vegetarisches Curry nun die Kokosmilch hinzufügen und nochmals umrühren. Anschließend das Kokosmehl dazugeben, um das Curry leicht einzudicken.

Schritt

Das Curry zum Kochen bringen und bei mittlerer bis niedriger Hitze noch 10 bis 12 Minuten köcheln lassen.

Schritt

Das Curry vom Herd und ein wenig Zitronensaft unterrühren.

Schritt

Leicht abkühlen lassen und servieren.

Nährwerttabelle
Nährstoffangabe Pro Portion
Energie 1435 kJ / 343 kcal
Fett 18 g
Gesättigte Fettsäuren 5 g
Kohlenhydrate -
ungesättigte Fettsäuren -
Kohlenhydrate 26 g
Zucker 5 g
Eiweiß 9 g
Salz -
Natrium -
Ballaststoffe 8 g