Falafel-Bruschetta mit Tomaten

Falafel-Bruschetta mit Tomaten
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Schwierigkeit Leicht
Falafel-Bruschetta mit Tomaten
NĂ€hrwerte pro Person

166 kcal

12g Eiweiß

15g Kohlenhydrate

4g Fett

Hier kommt die stilvolle Alternative zu deinem heißgeliebten Falafel-Brot: Falafel-Bruschetta mit Tomaten und Bohnen-Hummus, vedelt mit gelben und roten Tomaten – ein Traum. Und falls du dich fragst, ob es Bruscetta oder Bruschetta heißt, können wir auch hier helfen. In Deutschland heißt es "Bruschetta", aber das "sch" bleibt bei der Aussprache stumm. So, genug gelernt. Let's make Falafel-Bread!

Schritt 1
Das Highlight der Bruschetta ist die vegane Falafel-Basis. Mische dafĂŒr die Falafel-Fertigmischung mit dem Wasser und lasse das Gemisch 10 Minuten ruhen.
Schritt 2
Forme mit wasserbefeuchteten HĂ€nden Bruschettas und brate sie dann 4-5 Minuten pro Seite an.
Schritt 3
Jetzt geht's an den Hummus. Gib die abgetropften Bohnen, den Saft einer halben Limette, die GewĂŒrze, das Öl und das Tahini in den Mixer und mixe alles zu einer feinen Creme.
Schritt 4
Die gehackten und gewĂŒrzten Kirschtomaten nun in eine SchĂŒssel geben und mit Basilikum abschmecken. Tipp: Kein Salz hinzufĂŒgen, da der Feta bereits salzig genug ist.
Schritt 5
Die Bruschetta aus der Falafel-Fertigmischung bestreichst du abschließend mit Hummus, gefolgt von den Basilikumtomaten, etwas zerbröckeltem Feta sowie den schwarzen Oliven. Zum Schluss mit etwas Öl betrĂ€ufeln und genießen! Wer braucht da noch Falafel-Teller aus der Döner-Bude ;)
NĂ€hrwerttabelle
NĂ€hrstoffangabe Pro Portion
Energie 695 kJ / 166 kcal
Fett 4 g
GesÀttigte FettsÀuren 0.4 g
Kohlenhydrate 0.1 g
ungesÀttigte FettsÀuren 1 g
Kohlenhydrate 15 g
Zucker 2 g
Eiweiß 12 g
Salz -
Natrium 99 mg
Ballaststoffe 7 g