Falafel aus Kichererbsenmehl

Falafel aus Kichererbsenmehl
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Schwierigkeit Leicht
Falafel aus Kichererbsenmehl
Nährwerte pro Person
184 kcal
5g Eiweiß
13g Kohlenhydrate
11g Fett

Vielleicht hast du dich auch schon mal gefragt: Wie macht man Falafel? Und sind diese Falafel-Rezepte auch einfach? Die Antwort lautet: JAA! Selbstgemachte Falafel aus Kichererbsenmehl ohne großen Aufwand. Dazu ist unser Falafel-Rezept vegan und das Ergebnis wunderbar knusprig und unwiderstehlich lecker!

Schritt

Alle trockenen Zutaten miteinander vermischen, anschließend Öl und kochend heißes Wasser darüber gießen und gut verrühren.

Schritt

Zehn Minuten quellen lassen. Danach eine tiefe Pfanne etwa 0,5-1 cm hoch mit Öl befüllen und dieses auf mittlerer Stufe erhitzen.

Schritt

Mit befeuchteten Händen nach und nach kleine, nicht zu dicke Falafel formen, diese in Hanfsamen oder Sesam wälzen und direkt in das heiße Öl geben. Von beiden Seiten goldbraun anbraten und dabei die Pfanne mit Deckel verschließen. Das Öl sollte nicht zu heiß sein, damit die Falafelbällchen lang genug in dem Öl braten können, bis sie innen gar sind.

Schritt

Die fertigen Falafel auf etwas Küchenpapier abtropfen lassen.

Nährwerttabelle
Nährstoffangabe Pro Portion
Energie 770 kJ / 184 kcal
Fett 11 g
Gesättigte Fettsäuren 0.3 g
Kohlenhydrate 0.04 g
ungesättigte Fettsäuren -
Kohlenhydrate 13 g
Zucker 1 g
Eiweiß 5 g
Salz -
Natrium 15 mg
Ballaststoffe 0.3 g