Gelatinefrei

Gelatinefrei

Glutenfrei

Glutenfrei

Ohne Konservierungsstoffe

Ohne Konservierungsstoffe

Ohne Aromen

Ohne Aromen

Laktosefrei

Laktosefrei

Ohne Süßstoffe

Ohne Süßstoffe

Vegan

Vegan

Vegetarisch

Vegetarisch

Palmölfrei

Palmölfrei

Neu

Redcare Sauerkirsch-Kapseln 180 Kapseln

von Redcare

69,99 € (51,09 € / 100 g)
Inkl. MwSt & 
zzgl. Versandkosten
  • 100 % naturreines Fruchtpulver

  • Hochkonzentriert 50:1

  • Vegane Kapseln

Lieferzeit 3-5 Werktage

Redcare Sauerkirsch-Kapseln

69,99 €
Bewertungen

Ganz viel Kirschkraft in zwei Kapseln

Die Redcare Sauerkirsch-Kapseln enthalten reines Sauerkirschsaft-Pulver. 50 Kilogramm frische Montmorency-Kirschen ergeben 1 Kilo des Fruchtsaftpulvers in den Redcare-Kapseln – unkomplizierte und schnelle Aufnahme.

Das bieten die Kapseln:

• Naturreine Montmorency Sauerkirschen
• Konzentrationsverhältnis von 50:1
• Ohne Zucker oder Süßstoffe

Hand hält zwei Sauerkirsch-Kapseln

Was sind Sauerkirsch-Kapseln?

Sauerkirschen, auch Prunus cerasus, begeistern schon lange Kund*innen und Forscher*innen. Besonders Montmorency-Kapseln werden ein immer beliebteres Supplement in einer gesunden Ernährung. Die Cherry-Sorte ist quasi die Kirsche auf der Torte. In Kapselform spenden sie hoch konzentriertes Fruchtsaftpulver.

Pflanzen-Power – das ganze Jahr lang!

Kapseln und Dose Sauerkirsch-Kapseln

Kinderleichte Einnahme & Dosierung

Mit den praktischen Montmorency-Kapseln ist gut Kirschen essen. Eine komplizierte Formel für’s Dosieren gibt’s hier nicht. Wir empfehlen, zwei Kapseln am Tag – morgens und abends – mit einem Glas Wasser einzunehmen.

FAQ

Woher kommen Montmorency-Sauerkirschen?

Der Name Montmorency stammt ursprünglich aus Frankreich und trägt den gleichen Namen wie der Pariser Vorort Montmorency. Die hellrote Kirsche wird größtenteils in Nordamerika angebaut. Du kannst sie an ihrer hellroten Farbe erkennen. Besonders beliebt sind die Montmorency-Kirschen bei bestimmten Ernährungsformen. Ob du sie in ihrer natürlichen Form, als Supplement oder Sauerkirschen-Extrakt zu dir nehmen möchtest, ist dir überlassen.

Für wen eignen sich Sauerkirschen?

Sind Sauerkirschen gesund und haben eine gesundheitsfördernde Wirkung? Das fragen sich nicht nur Verbraucher*innen, sondern auch Wissenschaftler*innen. Einige Studien weisen darauf hin, dass Sauerkirsch-Kapseln einen positiven Einfluss auf die Gesundheit haben. Allgemein können die Kapseln von jedem ergänzend zu einer gesunden Ernährung eingenommen werden. Besonders beliebt sind Sauerkirsch-Kapseln bei älteren Verbraucher*innen.

Und was musst du beachten? Die Kapseln sind pflanzlich und können deshalb bei einem veganen oder vegetarischen Lebensstil eingenommen werden. Auch in der Schwangerschaft brauchst du dir keine Gedanken zu machen: Die Sauerkirsch-Kapseln können bedenkenlos von schwangeren Frauen eingenommen werden.

Sind Sauerkirschen gesund für Diabetiker*innen?

Ob Sauerkirschen in roher Form bei Diabetes gegessen werden können, solltest du mit deinem Arzt besprechen. Die Redcare Sauerkirsch-Kapseln eignen sich auch für Diabetiker*innen und können problemlos eingenommen werden.