• nu3 Xylit, Pulver

nu3 XYLIT, GROBKÖRNIG

von nu3
  • 40 % weniger Kalorien als Zucker
  • Natürlicher Birkenzucker aus Finnland
  • Positiver Einfluss auf Zahngesundheit
Menge: 1000 g

14,99 €

14,99 € / 1 kg

Auf Lager Lieferzeit 1-2 Werktage

Inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten

Ab einem Bestellwert von 50 € versenden wir in ganz Österreich kostenlos. Bis 49 Euro berechnen wir 4,95€ für Verpackung und Versand.

Qualitätsmerkmale

  • Ohne Konservierung
  • Ohne Farbstoffe
  • Vegan

Alle Inhaltsstoffe ansehen

Das sagen andere Kunden

TOP

Tolles Produkt

Alle Bewertungen ansehen

Beschreibung
xylit-benefits
xylit-rohstoff
Zuckerersatz Xylit – die gesunde Zuckeralternative

Xylit ist ein rein natürlicher Zuckerersatz. Dank seiner vergleichbaren Süßkraft und Beschaffenheit, kannst du ihn ganz einfach wie Zucker verwenden. Und du profitierst von weiteren Vorteilen:

  • Kalorienreduziert: 40% weniger Kalorien als Zucker
  • Naturprodukt: 100% natürliche Inhaltstoffe
  • Keine Gentechnik: Herstellung aus Harthölzern wie der Birke und Buche und nicht aus Maisstärke
  • Süßlich erfrischender Geschmack: Ideal zum kalorienreduzierten Süßen von Speisen und Getränken
  • Optimale Haltbarkeit: Verpackt in einer wiederverschließbaren Dose
xylit-vergleich
Die Vorteile von Xylit im Vergleich zu Zucker

Wie jeder weiß, sind die Nährwerte von Zucker nicht wirklich gesund. Die Xylit Nährwerte hingegen können sich sehen lassen: Das Naturprodukt aus Finnland hat im Gegensatz zu Zucker 40% weniger Kalorien. Während 1 g Xylit nur 2,4 kcal enthalten, sind in 1 g Zucker schon fast das Doppelte an Kalorien – 4 kcal auf 1 g Zucker. Dadurch reduzierst du deine Kalorienaufnahme und Xylit kann dir beim Abnehmen helfen.

Auch wirkt sich Xylit weniger stark auf den Blutzuckerspiegel und Insulinspiegel aus. Der Glykämischer Index von Xylit liegt nämlich nur zwischen 7 und 13. Zum Vergleich: Der Glykämische Index von Zucker liegt bei 68. Deshalb ist Xylit auch gut für Diabetiker geeignet.

Ein weiterer Pluspunkt ist der positive Einfluss des Xylits auf die Zahngesundheit. Xylit erhöht nachweislich den pH-Wert im Mundraum und trägt so zur Erhaltung der Zahnmineralisierung bei. Deshalb wird Xylit für die Zähne auch oft in Form von Zahncremes, Kaugummis oder Xylit-Mundspülungen verwendet. Zucker hingegen ist ein Nährstoff für Karies-verursachende Bakterien und damit schlecht für die Zähne.

xylit-herkunft
Was ist Xylit und wie wird es hergestellt?

Xylit ist ein Zuckeralkohol, auch Xylitol genannt. Da Xylit früher hauptsächlich aus der Birkenrinde gewonnen wurde, wird er auch Birkenzucker genannt. Unsere Xylit Herstellung findet in Finnland statt, wo sie regelmäßigen Qualitätskontrollen der EU unterliegt. Als Rohstoffe werden ausschließlich Birken- und Buchenholz verwendet. Wir verzichten auf die Herstellung aus Maisstärke, da hier das Risiko der Beimischung von genveränderten Pflanzen besteht.

Für die Herstellung des nu3 Xylits werden nicht extra Bäume gefällt, sondern wir verwenden Nebenprodukte, die bei der Fällung entstehen. Das macht Xylit zu einer besonders nachhaltigen Zuckeralternative.

Um den Zuckerersatz Xylit aus der Rinde zu gewinnen, muss sie in kleine Stücke geschnitten und in heißem Wasser gekocht werden. Nach der Trennung von der Rinde, wird der Xylit gereinigt, sodass keinerlei Fremdstoffe im Xylit zu finden sind. Er wird hydrolisiert, kristallisiert aus und wird am Prozessende vermahlen. Im Prozess werden keine aggressiven Bleich- und Reinigungsmittel verwendet. Überzeuge dich von dieser hohen Reinheit selbst. nu3 Birkenzucker jetzt kaufen!

Produkteigenschaften
  • Ohne Konservierung
  • Ohne Farbstoffe
  • Vegan
  • Frei von Zucker
  • Ohne Aromen
  • Gelatinefrei
  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Nur natürliche Zutaten
  • Ohne Süßstoffe
  • Vegetarisch
  • Hefefrei
  • Fruktosefrei
  • Ohne Zuckerzusatz
  • Low Carb
  • Frei von Allergenen

Zutaten

Xylitol1 (100%)

1 aus Birken- und Buchenholz

Anwendung

Die in Rezepten angegebene Zuckermenge durch die gleiche Menge Xylit ersetzten.

Nährwerttabelle

Nährstoffangabe Pro 100 g
Energie 1000 kJ
239,01 kcal
Fett 0 g
davon:
Gesättigte Fettsäuren 0 g
Kohlenhydrate 99,8 g
davon:
Zucker 0,02 g
Mehrwertige Alkohole 98,5 g
Ballaststoffe 0 g
Eiweiß 0 g
Salz <0,01 g

Allergene und sonstige besondere Eigenschaften

  • Laktosefrei
  • Glutenfrei

Hinweis

  • Kann bei übermäßigem Verzehr abführend wirken.
  • Von Tieren fernhalten.
Verwendung
xylit-verwendung
Xylit als idealer Helfer bei deiner zuckerfreien Ernährung

Du bist dabei den Zucker in deiner Ernährung zu reduzieren oder achtest auf eine gesunde Kalorienzufuhr? Dann ist der Zuckerersatz Xylit ein super Helfer. Xylit ist zuckerarm, hat dabei aber eine ähnliche Süßkraft wie Zucker. Auch der Geschmack von Xylit ist ähnlich dem von Zucker und hinterlässt ein leicht erfrischendes, kühlendes Gefühl im Mund.

Doch wieviel Xylit statt Zucker solltest du verwenden? Das ist ganz einfach! Das Xylit Zucker Verhältnis beträgt 1:1 und macht so ein kompliziertes Xylit in Zucker Umrechnen überflüssig. Das wirklich Tolle daran: Mit Xylit kannst du backen, kochen und Marmeladen herstellen wie gewohnt. Das ist super unkompliziert und macht gleich doppelt Spaß, denn deine eigenen Rezepte schmecken noch genauso gut, nur mit viel weniger Kalorien. Jetzt Xylit kaufen und loslegen!

xylit-verwendung
Für wen ist Xylit geeignet?

Das Bundesinstitut stuft Xylit in seinem Gutachten als unbedenklich ein*. Unser Xylit kannst du ohne Bedenken genießen, denn:

  • Xylit ist für Kinder ab dem zweiten Lebensjahr geeignet.
  • Xylit in der Schwangerschaft ist kein Problem.
  • Dank des geringen Einflusses von Xylit auf den Blutzucker, ist es auch bei Diabetes eine gute Option.
  • Beachte: Bei Säuglingen ist der Verdauungsprozess noch nicht ausgereift, um Xylit richtig zu verdauen.
Hat der Verzehr von Xylit Nebenwirkungen?

Insgesamt können anfänglich bei erhöhter Aufnahme Verdauungsbeschwerden auftreten, die aber mit der Zeit abklingen, da sich der Körper an Xylit gewöhnt. Aufpassen solltest du nur bei deinen Haustieren: Für Hunde, Kaninchen & Co ist Xylit toxisch. Ihnen fehlt ein Enzym zum Abbau von Xylit, wodurch die Leber schwere Schäden nimmt. Deshalb sollte Xylit auf gar keinen Fall an sie verfüttert werden.

 

*Bundesinstitut für Risikobewertung BfR (2014): Bewertung von Süßstoffen und Zuckeraustauschstoffen. Verfügbar unter: https://www.bfr.bund.de/cm/343/bewertung_von_suessstoffen.pdf

Bewertungen
4.9
35 Bewertungen
94% bewerten das Produkt mit 5 Sternen
  • P
    pharrell   |  vor 2 Jahren
    TOP
    Tolles Produkt
    Hilfreich? 0
  • L
    lyuba schaffner   |  vor 2 Jahren
    alles tip top ich würde es wieder bestellen
    super Qualität ich würde es weiter empfehlen.
    Hilfreich? 0
  • T
    Tamara   |  vor 2 Jahren
    Kein Unterschied zu normalem Zucker
    Verwendung super, Geschmack überzeugt. Schade, dass das Xylit so teuer ist, jedoch kann man generell bei Süssungsmitteln (egal welches) gut die Häflte nehmen und es ist auch dann immer noch süss genug.
    Hilfreich? 0
  • N
    Natalie   |  vor 3 Jahren
    Perfekt!
    Bio Qualität, aus Birke nicht aus Mais, klumpt nicht und schmeckt wirklich genau wie normaler Zucker.
    Hilfreich? 0
Bewertung schreiben

Weitere Informationen

nu3 Xylit, grobkörnig

  • Name nu3 Xylit, grobkörnig
  • Produktbezeichnung Xylitol
  • Für die dietätische Behandlung von -
  • Nettogewicht 1000 g
  • Darreichungsform Pulver
  • Mindestens haltbar bis Siehe Verpackungsboden
  • Marke nu3
  • Herkunftsland Finnland
  • Ettikettensprache Dänisch, Deutsch, Englisch, Finnisch, Französisch, Italienisch, Norwegisch, Schwedisch
  • Packungsbeilage / Beipackzettel (PDF) nicht verfügbar
  • Originalprodukt von nu3
    Brückenstr. 5
    10179 Berlin
Zuletzt angesehene Artikel