Nahrungsergänzungsmittel

Alternative Bezeichnung: Supplemente

Was sind Nahrungsergänzungsmittel?

Nahrungsergänzungsmittel sind Produkte zur Versorgung des menschlichen Stoffwechsels mit bestimmten Nähr- und Wirkstoffen. Nahrungsergänzungsmittel liegen rechtlich betrachtet im Grenzbereich zwischen Arzneimitteln und Lebensmitteln.

Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) vertritt die Ansicht, dass die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln nur unter bestimmten Situationen (z. B. Schwangerschaft, Stillzeit, kalte Jahreszeiten) notwendig ist. Die Harvard School of Public Health (USA) vertritt hingegen die Meinung, die tägliche Ergänzung der Nahrung mit einer Multivitamintablette sei sinnvoll.

Bei der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln ist jedoch zu beachten, dass eine einseitige und unausgewogene Ernährungsweise nicht durch die Supplementation von Nähr- und Wirkstoffen ausgeglichen werden kann. Nahrungsergänzungsmittel können lediglich einen unterstützenden Beitrag zur Versorgung mit Nährstoffen leisten.

Dieser Artikel dient ausschließlich zu Ihrer Information, stellt keine produktbezogenen Aussagen dar und dient keinem werblichen Zweck. Unsere Beiträge werden auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse ständig aktualisiert.