Nährstoffmangel

Was ist ein Nährstoffmangel?

Ein Nährstoffmangel bezeichnet die unzureichende Versorgung mit wichtigen Nährstoffen. Dabei lassen sich die Nährstoffe in Makro- und Mikronährstoffe unterteilen. Während Makronährstoffe (Kohlenhydrate, Eiweiße, Fette) vorrangig für die Energiegewinnung benötigt werden, sind Mikronährstoffe (Mineralstoffe, Vitamine) unerlässlich für den menschlichen Stoffwechsel. Ein Nährstoffmangel ist in der Regel in einer unzureichenden Nährstoffaufnahme über die Nahrung begründet.

Individuelle Lebensumstände (z. B. Stillzeit, Alter, Krankheit) gehen meist mit einem erhöhten Bedarf an bestimmten Nährstoffen einher, die mit der Nahrung oder über Nahrungsergänzungsmittel aufgenommen werden sollten. Wird der erhöhte Bedarf nicht gedeckt, kann ein Nährstoffmangel auftreten. Aber auch bei einem einseitigen Ernährungsstil (z. B. Vegetarismus, Fertigprodukte) ist es möglich, dass nicht alle wichtigen Nährstoffe über die Nahrung aufgenommen werden, obwohl kein spezifisch erhöhter Nährstoffbedarf besteht. 

Formen des Nährstoffmangels

Beim Nährstoffmangel unterscheidet man zwischen der absoluten und marginalen Form des Mangels:

Ein marginaler Nährstoffmangel bezeichnet den unzureichenden Versorgungsstatus eines Organismus mit einem oder mehreren Nährstoffen. Die vorhandene Menge an Nährstoffen reicht bei einem marginalen Nährstoffmangel jedoch nicht aus, um spezifische Leistungsanforderungen zu erfüllen. Der menschliche Organismus kann unter einem marginalen Nährstoffmangel lediglich seine Grundfunktionen aufrechterhalten.

Ein absoluter Nährstoffmangel bedeutet hingegen das gänzliche Fehlen mindestens eines wichtigen Nährstoffes im Organismus, sodass selbst die lebenswichtigen Grundfunktionen nicht aufrechterhalten werden können und es zum Auftreten von Mangelerscheinungen kommt.


Dieser Artikel dient ausschließlich zu Ihrer Information, stellt keine produktbezogenen Aussagen dar und dient keinem werblichen Zweck. Unsere Beiträge werden auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse ständig aktualisiert.