nu3Kitchen > Backen > Kuchen Rezepte > Schokokuchen mit flüssigem Kern

Schokokuchen mit flüssigem Kern

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 9 Minuten
Schwierigkeit Leicht
Der Schokoladenkuchen mit flüssigem Kern ist ein Muss für jeden Schokoliebhaber. Der Schokokuchen ist innen flüssig und wird deshalb auch Lava Cake genannt.
Mit unserem Rezept für Schokokuchen mit flüssigem Kern gelingt dir der Kuchen ganz leicht und ist obendrein dank Xylit und zuckerfreier Zartbitterschokolade auch noch zuckerarm. Nur 2 g Zucker kommen auf ein Küchlein. Perfekt also für eine zuckerarme Ernährungsweise!

Nährwerte pro Portion:

Kcal

290

Eiweiß

5 g

Kohlenhydrate

31 g

Fett

17 g

Nährwerttabelle

Nährstoffangabe Pro Portion
Energie 290 kcal
Fett 17 g
Gesättigte Fettsäuren 13 g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren 0.1 g
Kohlenhydrate 31 g
Zucker 2 g
Eiweiß 5 g
Natrium -
Ballaststoffe 5 g

Zubereitung

1 Den Ofen auf 175° C Umluft vorheizen. 2 Das Kokosöl schmelzen bis es flüssig ist. Zusammen mit den restlichen Zutaten (außer der Schokolade) zu einem sehr dickflüssigen Teig verrühren. 3 4 Mulden eines Muffinbleches leicht einfetten und jeweils ein Streifen Backpapier hineinlegen. 4 2/3 des Teiges gleichmäßig auf die 4 Mulden verteilen. Jeweils ein Stück Schokolade hineinstecken und mit dem restlichen Teig bedecken. 5 Etwa 9 Minuten backen und anschließend noch warm deinen Schokokuchen mit flüssigem Kern servieren.

nu3 Tipp

Wenn du Probleme hast, die richtige Konsistenz der Füllung zu erreichen, stelle den Teig einfach für ein paar Stunden oder am besten über Nacht in den Kühlschrank. Dann sollte mit der richtigen Backzeit dein Schokokuchen einen perfekten flüssigen Kern bekommen.  

Nährwerttabelle

Nährstoffangabe Pro Portion
Energie 290 kcal
Fett 17 g
Gesättigte Fettsäuren 13 g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren 0.1 g
Kohlenhydrate 31 g
Zucker 2 g
Eiweiß 5 g
Natrium -
Ballaststoffe 5 g
Kuchen Rezepte > Schokokuchen mit flüssigem Kern