nu3Kitchen > Menüart > Getränke > Pfirsich-Eistee ohne weißen Zucker

Pfirsich-Eistee ohne weißen Zucker

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 12 Minuten
Schwierigkeit Leicht
DIY-Pfirsich-Eistee – das Kultgetränk gesund & leicht! Wenn sich der Sommer von seiner besten Seite zeigt und die Temperaturen steigen, geht nichts über eine köstliche Erfrischung. Frische Pfirsichstückchen verleihen dem selbstgemachten Pfirsich-Eistee einen besonderen Kick. Eisgekühlt serviert schmeckt der Kräutereistee mit Pfirsich besonders gut. Entdecke unser einfaches Rezept für Pfirsich-Eistee!

Nährwerte pro Portion:

Kcal

90

Eiweiß

0 g

Kohlenhydrate

21 g

Fett

0 g

Nährwerttabelle

Nährstoffangabe Pro Portion
Energie 90 kcal
Fett 0.1 g
Gesättigte Fettsäuren -
Kohlenhydrate 21 g
Zucker 21 g
Eiweiß 0.1 g
Natrium -
Ballaststoffe 2 g

Zubereitung

1 Die Pfirsiche waschen, entkernen und in dünne Spalten schneiden. Mit dem Kokosblütenzucker und 150 ml Wasser in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Etwa 10 Minuten köcheln lassen, dabei immer wieder umrühren. Anschließend 30 Minuten ziehen lassen. 2 Währenddessen den Tee mit 600 ml kochendem Wasser aufgießen, 8 Minuten ziehen lassen. Durch ein feines Sieb abgießen. 3 Den entstandenen Pfirsichsirup durch ein Sieb abgießen und dabei die Pfirsiche noch etwas mit dem Löffel ausdrücken. Die Pfirsiche machen sich hervorragend in Joghurt, Smoothies oder zu Eis. 4 Den Sirup zusammen mit dem Tee in eine Flasche füllen, umrühren und im Kühlschrank abkühlen lassen. 5 Den Eistee ohne Haushaltszucker mit Eiswürfeln und Minze servieren.

Nährwerttabelle

Nährstoffangabe Pro Portion
Energie 90 kcal
Fett 0.1 g
Gesättigte Fettsäuren -
Kohlenhydrate 21 g
Zucker 21 g
Eiweiß 0.1 g
Natrium -
Ballaststoffe 2 g
Getränke > Pfirsich-Eistee ohne weißen Zucker