nu3Kitchen > Fitness Rezepte > Fitness Frühstück > Peanut Butter-Protein-Müsli

Peanut Butter-Protein-Müsli

Vorbereitungszeit 3 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Schwierigkeit Leicht
Auf der Suche nach einem köstlichen Protein-Müsli? Dann probiere unser Protein-Müsli-Rezept aus! Das cremige Power-Schoko-Müsli mit knackigen Nüssen, Kakaonibs und Chia versorgt dich dank des Performance Wheys mit feiner Vanillenote schon am Morgen mit einer ordentlichen Portion Eiweiß. Perfekt für eine fitnessorientierte Ernährung und einen guten Start in den Tag!

Nährwerte pro Portion:

Kcal

443

Eiweiß

37 g

Kohlenhydrate

23 g

Fett

20 g

Nährwerttabelle

Nährstoffangabe Pro Portion
Energie 443 kcal
Fett 20 g
Gesättigte Fettsäuren 5 g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren 2 g
Einfach ungesättigte Fette 4 g
Kohlenhydrate 23 g
Zucker 8 g
Eiweiß 37 g
Natrium -
Ballaststoffe 6 g

Zubereitung

1 Protein-Müsli selber machen ist ganz leicht: Zuerst Haferkleie und Chia-Samen mit etwas Wasser verrühren und quellen lassen. 2 Währenddessen das Proteinpulver mit Milch mixen und zu der Haferkleie geben. So erhältst du die Basis für dein proteinreiches Müsli. 3 Dann Walnüsse, Kokoschips und Kakaonibs darüberstreuen, nochmal gut umrühren und kurz quellen lassen. 4 Nun das Whey Protein-Müsli mit der Erdnussbutter toppen.

nu3 Tipp

Das Erdnussbutter-Müsli mit Proteinpulver und Nüssen lässt sich ideal mit Gewürzen wie Zimt verfeinern. Alternativ kannst du auch noch mehr Kakaonibs und Rohkakao dazugeben – so erhältst du ein köstliches Schoko-Crunchy-Müsli!

Nährwerttabelle

Nährstoffangabe Pro Portion
Energie 443 kcal
Fett 20 g
Gesättigte Fettsäuren 5 g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren 2 g
Einfach ungesättigte Fette 4 g
Kohlenhydrate 23 g
Zucker 8 g
Eiweiß 37 g
Natrium -
Ballaststoffe 6 g
Fitness Frühstück > Peanut Butter-Protein-Müsli