nu3Kitchen > Low Carb Rezepte > Low Carb Pasta > Low Carb Bolognese – der italienische Klassiker noch besser

Low Carb Bolognese – der italienische Klassiker noch besser

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Schwierigkeit Leicht
Comfort Food – unwiderstehlich gut!
Jeder kennt und liebt ihn, den italienischen Pasta-Klassiker: Spaghetti Bolognese. Wir haben das Lieblingsgericht noch ein wenig verbessert: mit Low Carb Spaghetti. Der Pasta-Genuss ohne Reue schmeckt nicht nur umwerfend gut, sondern macht auch noch unglaublich glücklich. Und mit frischem Knoblauch, Basilikum und Oregano wird’s ganz besonders würzig, ganz ohne zusätzliche Kalorien.
Unser Rezept funktioniert übrigens fleischlos genauso gut. Das Rinderhack einfach durch Tofuschnetzel ersetzen.

Nährwerte pro Portion:

Kcal

431

Eiweiß

33 g

Kohlenhydrate

14 g

Fett

19 g

Zutaten

  • 2 EL Olivenöl
  • 300 g Tatar
  • 1 Knolle Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauchzehe
  • 1 EL gehackter Thymian
  • 1 EL gehackter Rosmarin
  • 2 EL gehackter Basilikum
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 Dose geschälte Tomaten
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 1 Prise Salz und Pfeffer
  • 700 g nu3 Low-Carb Spaghetti
  • 350 g Kirschtomaten

Nährwerttabelle

Nährstoffangabe Pro Portion
Energie 431 kcal
Fett 19 g
Gesättigte Fettsäuren 6 g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren 1 g
Einfach ungesättigte Fette 10 g
Kohlenhydrate 14 g
Zucker 13 g
Eiweiß 33 g
Natrium -
Ballaststoffe 14 g
Cholesterin 84 mg

Zubereitung

1 Öl in einer grossen Pfanne erhitzen und Hackfleisch darin etwa 5 Minuten leicht braun anbraten, um den Geschmack hervorzuheben. 2 Zwiebel fein hacken und Knoblauch fein pressen. Beides zum Fleisch geben. Dann gehackte Kräuter, Tomatenmark, Dosentomaten und Gemüsebrühe dazu geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und fertig ist die Bolognese Sauce. 3 Mit geschlossenem Deckel bei niedriger Hitze etwa 20 - 30 Minuten köcheln lassen. 4 Low-carb Spaghetti in ein Sieb geben und mit kaltem Wasser abspülen. Abtropfen lassen und nach Packungsanweisung kochen. 5 In der Zwischenzeit den Ofen auf 250 °C vorheizen. Kirschtomaten auf dem Backblech etwa 15 Minuten grillen. 6 Spaghetti mit Bolognese Sauce auf Tellern anrichten, gegrillte Tomaten darauf legen und mit frischem Basilikum garnieren.

nu3 Tipp

Das Rezept lässt sich auch hervorragend mit Hähnchenfleisch zubereiten. Dafür Hähnchenfilet in der Küchenmaschine zu Hack verarbeiten.

Nährwerttabelle

Nährstoffangabe Pro Portion
Energie 431 kcal
Fett 19 g
Gesättigte Fettsäuren 6 g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren 1 g
Einfach ungesättigte Fette 10 g
Kohlenhydrate 14 g
Zucker 13 g
Eiweiß 33 g
Natrium -
Ballaststoffe 14 g
Cholesterin 84 mg
Low Carb Pasta > Low Carb Bolognese – der italienische Klassiker noch besser