nu3Kitchen > Low Carb Rezepte > Low Carb Mittagessen > Quiche mit Erdmandelmehl, Chia-Samen & Schinken

Quiche mit Erdmandelmehl, Chia-Samen & Schinken

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Schwierigkeit Leicht
Das perfekte Picknick Food
Eine selbstgebackene Quiche ist der perfekte Sommersnack fürs Wochenend-Picknick oder für die herzhafte Lunchbox zur Arbeit. Sie schmeckt kalt zu Salat und auch aufgewärmt aus dem Ofen. Den Klassiker Quiche Lorraine kennt fast jeder. Wie immer, haben wir uns an eine ganz neue Variante gewagt: mit einem Teig aus Erdmandel- und Chia-Mehl haben wir ein ganz neues, glutenfreies Quiche Rezept ausprobiert. Damit wird die Quiche zu einer köstlichen glutenfreien Ballaststoffquelle. In der Füllung gibt das Powerduo Spinat mit Mangold Kraft. Übrigens, Vegetarier lassen einfach den Schinken weg.

Nährwerte pro Portion:

Kcal

272

Eiweiß

9 g

Kohlenhydrate

7 g

Fett

21 g

Zutaten

Quiche-Teig
Füllung
  • 100 g Babymangold
  • 100 g Babyspinat
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g saure Sahne
  • 50 ml Milch
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz und Pfeffer
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 150 g Gouda, (fein gerieben)
Topping
  • 4 Zweige Thymian
  • 1 TL Olivenöl
  • 6 Scheiben Serrano Schinken

Nährwerttabelle

Nährstoffangabe Pro Portion
Energie 272 kcal
Fett 21 g
Gesättigte Fettsäuren 5 g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren 0.4 g
Einfach ungesättigte Fette 3 g
Kohlenhydrate 7 g
Zucker 3 g
Eiweiß 9 g
Natrium -
Ballaststoffe 4 g
Cholesterin 20 mg

Zubereitung

1 Beide Mehlsorten mit der Butter in einer Schüssel mit den Fingern zu einem weichen, glatten Teig kneten. Die Teigkugel in Frischhaltefolie einwickeln ca. 60 min im Kühlschrank ruhen lassen. 2 Mangold und Blattspinat waschen und trocken schleudern. Die Knoblauchzehe fein hacken. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch, Mangold und Blattspinat anschwitzen, bis die Blätter leicht zerfallen sind. Beiseite stellen und auskühlen lassen. 3 Für die Füllung saure Sahne, Milch und Eier glatt rühren, mit wenig Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Gouda und die Mangold-Spinat-Masse unterheben. 4 Backofen auf 180 °C vorheizen. Den Teig auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und in die Springform heben. Den Teig in der Springform mit den Fingern auf dem Boden und am Formrand andrücken. Den Boden mit einer Gabel mehrfach einstechen und ca. 5 Minuten vorbacken. 5 Den vorgebackenen Quicheboden aus dem Ofen nehmen, und die Füllung in die Form geben und glatt streichen. Die Serrano Scheiben auf der Füllung verteilen. Die Thymian-Spitzen von den Zweigen zupfen, in 1 TL Olivenöl wälzen und ebenfalls auf der Füllung verteilen. Die Quiche 25 – 30 min fertig backen, bis sie goldgelb ist.

nu3 Tipp

Übrigens: den Quicheteig 'blind' vorbacken. Dazu einfach trockene Erbsen auf den Teig streuen. Das verhindert, dass der Teig blasen wirft. Vor dem Belegen die Erbsen einfach entfernen. (Können mehrfach zum Blindbacken verwendet werden.)

Nährwerttabelle

Nährstoffangabe Pro Portion
Energie 272 kcal
Fett 21 g
Gesättigte Fettsäuren 5 g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren 0.4 g
Einfach ungesättigte Fette 3 g
Kohlenhydrate 7 g
Zucker 3 g
Eiweiß 9 g
Natrium -
Ballaststoffe 4 g
Cholesterin 20 mg
Low Carb Mittagessen > Quiche mit Erdmandelmehl, Chia-Samen & Schinken