nu3Kitchen > Dessert Rezepte > Eis Rezepte > Cookie-Dough-Eis

Cookie-Dough-Eis

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 0
Schwierigkeit Leicht
Es ist heiß draußen, aber das Krümelmonster in dir will nicht auf Kekse verzichten? Das bist du bei unserem Cookie-Dough-Eis genau richtig, denn es kombiniert das Beste aus beiden Welten: Köstliche Cookies und cremiges Eis. Unser Cookie-Dough-Eis-Rezept kommt dabei komplett ohne Zuckerzusatz aus, aber liefert dir eine Extraportion Protein. Fertig ist das Cookie-Eis ohne schlechtes Gewissen.

Nährwerte pro Portion:

Kcal

533

Eiweiß

9 g

Kohlenhydrate

18 g

Fett

45 g

Nährwerttabelle

Nährstoffangabe Pro Portion
Energie 533 kcal
Fett 45 g
Gesättigte Fettsäuren 0.1 g
Kohlenhydrate 18 g
Zucker 14 g
Eiweiß 9 g
Natrium -
Ballaststoffe 1 g

Zubereitung

1 Die Banane Schälen und im Ganzen einfrieren. Anschließend im gefrorenen Zustand klein schneiden. 2 Die Dose Kokosmilch über Nacht in den Kühlschrank stellen und dann nur die weiße feste Kokoscreme daraus verwenden. 3 Die Bananenstücke zusammen mit der Kokoscreme und dem Protein in einen Mixer geben und zu Eis verarbeiten. 4 2-3 selbstgemachte Kakaokekse zerhacken und unter das Cookie-Eis mischen.

nu3 Tipp

Passend zum Cookie-Dough-Eis findest unser Rezept für köstliche, vegane Oreo-Kekse auch in der nu3Kitchen.

Nährwerttabelle

Nährstoffangabe Pro Portion
Energie 533 kcal
Fett 45 g
Gesättigte Fettsäuren 0.1 g
Kohlenhydrate 18 g
Zucker 14 g
Eiweiß 9 g
Natrium -
Ballaststoffe 1 g
Eis Rezepte > Cookie-Dough-Eis