nu3Kitchen > Fitness Rezepte > Avocado-Sandwich mit gegrillter Zucchini

Avocado-Sandwich mit gegrillter Zucchini

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Schwierigkeit Leicht
Adé, Butterstulle!
Avocado Toast ist schon lange in aller Munde und ein Trend, der sich auch zu Hause einfach umsetzen lässt. Eine reife Avocado und frisches Brot – schon kann es losgehen. Wir bringen den Avocado Toast auf’s nächste Level! Wir machen aus dem Trend eine ausgewogene Mahlzeit mit gegrillter Zucchini, Omelette und Matcha Pesto. Frische Kräuter dazu und fertig ist ein köstliches Sandwich.

Nährwerte pro Portion:

Kcal

359

Eiweiß

12 g

Kohlenhydrate

18 g

Fett

24 g

Zutaten

  • 2 EL nu3 Bio Kokosöl
  • 1 Zucchini
  • 2 Eier
  • 4 Scheiben Mehrkornbrot
  • 1 Avocado
  • 50 g geriebener Mozzarella
  • 1 Prise Salz und Pfeffer
  • frische Blätter oder Keimlinge, zum Garnieren
Matcha Pesto
  • 20 g frische Basilikumblätter
  • 20 g glatte Petersilie
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Pinienkerne
  • 0,5 TL nu3 Bio Kitchen Matcha

Nährwerttabelle

Nährstoffangabe Pro Portion
Energie 359 kcal
Fett 24 g
Gesättigte Fettsäuren 8 g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren 3 g
Einfach ungesättigte Fette 9 g
Kohlenhydrate 18 g
Zucker 2 g
Eiweiß 12 g
Natrium -
Ballaststoffe 4 g

Zubereitung

1 Für das Matcha Pesto alle Zutaten in einem hohen Gefäss mit dem Stabmixer glatt verarbeiten und beiseite stellen. 2 Zucchini längs in Scheiben schneiden. Kokosöl in einer heißen Grillpfanne zum Schmelzen bringen. Die Zucchinischeiben damit bestreichen und 1 - 2 min pro Seite grillen. Ruhen lassen. 3 Eine Pfanne mit Kokosöl einfetten. Die Eier aufschlagen und 2 - 3 min zu einem Omelett braten. Abkühlen lassen. 4 Die Brotscheiben mit dem Matcha Pesto bestreichen. 5 Avocado leicht zerdrücken. Zwei Brotscheiben mit Zucchini, Avocado und Mozzarella belegen und das Omelett darauf geben. Die verbleibenden 2 Brotscheiben darauf geben, in zwei Hälften schneiden. 6 Das Sandwich lässt sich super mitnehmen und passt hervorragend zu frischem Salat.

nu3 Tipp

Das Matcha Pesto lässt sich auch super im Voraus zubereiten und im Kühlschrank aufbewahren.

Nährwerttabelle

Nährstoffangabe Pro Portion
Energie 359 kcal
Fett 24 g
Gesättigte Fettsäuren 8 g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren 3 g
Einfach ungesättigte Fette 9 g
Kohlenhydrate 18 g
Zucker 2 g
Eiweiß 12 g
Natrium -
Ballaststoffe 4 g
Fitness Rezepte > Avocado-Sandwich mit gegrillter Zucchini